Energie zu teuer und zu riskant: Lemke verteidigt Atomausstieg

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Umweltministerin Steffi Lemke (GrĂŒne) hat den deutschen Atomausstieg verteidigt. Alle demokratischen Parteien hĂ€tten den Ausstieg beschlossen, sagte Lemke auf dem Landesparteitag der GrĂŒnen in Sachsen-Anhalt. CDU und CSU mĂŒssten fĂŒr sich klĂ€ren, ob sie tatsĂ€chlich fĂŒr einen Wiedereinstieg in Deutschland … Weiter

Thomas: Bundestag muss Atomausstieg in einem Untersuchungsausschuss aufarbeiten!

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt, Ulrich Thomas (Foto), hat angesichts der VorgĂ€nge um den deutschen Atomausstieg einen Untersuchungsausschuss im Bundestag gefordert und erklĂ€rt: „Der Bundeswirtschaftsminister hat aufgrund seiner grĂŒnen Ideologie die deutsche Energieversorgung gefĂ€hrdet und die Öffentlichkeit bewusst getĂ€uscht. … Weiter

Silbersack (FDP): RĂŒckbau von Kernkraftwerken stoppen

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Fraktionschef der Liberalen: „Fakten zum Atomausstieg mĂŒssen auf den Tisch“ Andreas Silbersack (Foto), Fraktionsvorsitzender der FDP-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, fordert angesichts der neuen Diskussionen um den Atomausstieg in Deutschland einen sofortigen RĂŒckbau-Stopp fĂŒr die zuletzt abgeschalteten Kernkraftwerke. „Der RĂŒckbau muss gestoppt werden, … Weiter

rbb-exklusiv: FDP setzt nach Atomausstieg neben Wind und Sonne auf Kernfusion

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Berlin (ots) – Die FDP setzt sich nach dem Atomausstieg in Deutschland fĂŒr eine Nutzung der Kernfusion ein. Dabei verschmelzen Atomkerne und setzen Energie frei. Bisher ist diese Technik aber noch im Forschungsstadium. Im rbb24 Inforadio forderte die FDP-Politikerin Nicola … Weiter

MinisterprĂ€sident Haseloff zu Gast bei ANNE WILL, heute um 21:45 Uhr im Ersten: Deutschland schaltet ab – Ist der Atom-Ausstieg die richtige Entscheidung?

Veröffentlicht in: Sonntagstalk | 0

Am Samstag wurden die letzten drei Atomkraftwerke endgĂŒltig vom Netz genommen. Nach rund sechs Jahrzehnten ist Schluss mit der Nutzung der Kernenergie in Deutschland. Ein Tag der Freude fĂŒr GrĂŒne und Anti-AKW-Bewegung. Kritik am jetzigen Ausstieg kommt dagegen aus der … Weiter

RWE-Chef Markus Krebber: Letzte AKW sind vom Netz

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Atomausstieg in Deutschland ist vollzogen. Die drei verbliebenen Atomkraftwerke Emsland, Isar 2 und Neckarwestheim 2 sind am spĂ€ten Samstagabend vom Netz gegangen, wie die Betreiber mitteilten. Als letztes meldete der Betreiber von Neckarwestheim 2 in Baden-WĂŒrttemberg den Vollzug. Bis … Weiter

JĂŒrgen Trittin: „Geschichte der Atomkraft in Deutschland ist beendet“

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Ex-Umweltminister bezeichnet Ausstieg als richtig und notwendig – Kernkraft spiele fĂŒr Versorgungssicherheit keine Rolle mehr OsnabrĂŒck (ots). Ex-Umweltminister JĂŒrgen Trittin (GrĂŒne) hĂ€lt das Abschalten der verbliebenen drei Atommeiler an diesem Samstag fĂŒr einen historischen Moment. Der „Neuen OsnabrĂŒcker Zeitung“ (NOZ) … Weiter

Atomkraftwerke gehen vom Netz / Willingmann fordert beschleunigten Bau wasserstofffÀhiger Gaskraftwerke

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg/ST. Am Samstag werden in Deutschland die letzten drei Atomkraftwerke Isar 2, Neckarwestheim 2 sowie Emsland wie geplant vom Netz genommen. Sachsen-Anhalts Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann (Foto) begrĂŒĂŸt den Vollzug des bereits 2011 vom Bundestag mit breiter Mehrheit beschlossenen … Weiter

Alice Weidel: Mehrheit der Deutschen gegen Abschaltung der Atomkraftwerke

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Morgen gehen die letzten drei Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz. AfD-Bundessprecherin Alice Weidel hĂ€lt den Ausstieg fĂŒr unverantwortlich und kommentiert wie folgt: „Die Bundesregierung muss den bevorstehenden Ausstieg aus der Atomenergie stoppen. Und auf ihre eigenen BĂŒrger hören. Einer aktuellen … Weiter

DeutschlandTrend im ARD-Morgenmagazin: Mehrheit hĂ€lt Atomausstieg zum jetzigen Zeitpunkt fĂŒr falsch

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Ein ĂŒberwiegender Teil der deutschen BĂŒrger:innen spricht sich gegen den Atomausstieg aus, der am Samstag mit der Abschaltung der letzten drei Atomkraftwerke vollzogen wird. Sechs von zehn Befragten (59 Prozent) im aktuellen DeutschlandTrend fĂŒr das ARD-Morgenmagazin halten die Entscheidung der … Weiter