GeschÀftsklima in der Chemischen Industrie stagniert auf niedrigem Niveau

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Das GeschĂ€ftsklima in der deutschen Chemie stagnierte im Januar auf niedrigem Niveau. Der Wert fiel auf -15,9 Punkte nach -15,4 Punkten* im Dezember. Die aktuelle GeschĂ€ftslage bewerteten die Unternehmen mit -17,1 Punkten etwas schlechter als im Vormonat. Die GeschĂ€ftserwartungen fielen … Weiter

Der Kauf eines Balkonkraftwerks wird 2024 noch attraktiver

Veröffentlicht in: Verbraucher | 0

Eigentlich sollte das “Solarpaket 1”, mit dem die Regierung den flĂ€chenmĂ€ĂŸigen Ausbau der Photovoltaik (PV) beschleunigen will, schon kurz vor Weihnachten 2023 eingetĂŒtet werden. Aufgrund der Verzögerungen um die Genehmigung des Bundeshaushalts 2024 wurden die 2. und 3. Lesung im … Weiter

GeschÀftsklima in der deutschen Chemie hat sich verschlechtert

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Das GeschĂ€ftsklima in der Chemischen Industrie hat sich verschlechtert. Der Wert fiel im Dezember 2023 auf -15,2 Punkte, nach -13,0* im November. „Die Talsohle in der Chemiebranche scheint zwar erreicht zu sein, ein baldiges AufwĂ€rts ist allerdings noch nicht in … Weiter

Erste Regelungen greifen: Heizungsgesetz teilweise in Kraft

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Seit Mitternacht greifen die ersten Regelungen des sogenannten Heizungsgesetzes. Generell sieht das GebĂ€udeenergiegesetz (GEG) vor, dass jede neu eingebaute Heizung zu 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden muss. Das dĂŒrfte in vielen FĂ€llen eine WĂ€rmepumpe sein. Konkret gilt diese … Weiter

Willingmann dankt BeschĂ€ftigten fĂŒr engagierten Dienst auch ĂŒber die Feiertage

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Ohne sie bliebe das Licht aus und die Heizung kalt: Energieminister Prof. Dr. Armin Willingmann (Foto) hat am Freitag die engagierte Arbeit der BeschĂ€ftigten gewĂŒrdigt, die wĂ€hrend der Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel die Energieversorgung in Sachsen-Anhalt sicherstellen. „Ob im Blockheizkraftwerk oder … Weiter

Energieminister stellt Akzeptanz- und Beteiligungsgesetz vor

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Willingmann: Kommunen und Anwohner werden vom Ausbau erneuerbarer Energien finanziell stĂ€rker profitieren Sachsen-Anhalt zĂ€hlt beim Ausbau erneuerbarer Energien bundesweit zu den Vorreitern. 62 Prozent des Stroms werden im Land bereits heute klimaneutral erzeugt. Damit der weitere Ausbau der Wind- und … Weiter

GeschÀftsklima in der deutschen Chemie verbessert sich leicht

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Das GeschĂ€ftsklima in der Chemischen Industrie hat sich im November leicht verbessert. Der Wert stieg auf -12,8 Punkte, nach -14,7* im Oktober. Damit blieb die Stimmung der Chemieunternehmen laut aktueller ifo-Umfrage verhalten. „Die langersehnten Maßnahmen des Energiepakets haben die Hoffnungen … Weiter

Stromerzeugung im 3. Quartal 2023: Ein FĂŒnftel weniger Strom als im Vorjahresquartal

Veröffentlicht in: Statistisches Bundesamt | 0

Im 3. Quartal 2023 wurden in Deutschland 94,2 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und in das Netz eingespeist. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorlĂ€ufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 20,3 % weniger als im 3. Quartal 2022. GrĂŒnde fĂŒr den RĂŒckgang … Weiter

Verband der Energiebranche: Warnung vor höheren Strompreisen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Energiebranche warnt im Zuge der Haushaltskrise vor steigenden Strompreisen. Ohne einen Bundeszuschuss zu den Übertragungsnetzentgelten wĂŒrden die Endkundenpreise deutlich steigen, sagte Kerstin Andreae (Foto), Vorsitzende der HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), der Deutschen Presse-Agentur. Eine bezahlbare … Weiter

5,5 Millionen Menschen konnten 2022 aus Geldmangel ihre Wohnung nicht angemessen heizen

Veröffentlicht in: Statistisches Bundesamt | 0

FĂŒr viele Menschen in Deutschland ist ein warmes Zuhause nicht selbstverstĂ€ndlich. Im vergangenen Jahr lebten 5,5 Millionen Menschen in Deutschland in Haushalten, die nach eigener EinschĂ€tzung ihr Haus oder ihre Wohnung aus finanziellen GrĂŒnden nicht angemessen warmhalten konnten. Wie das … Weiter