Investitionen im Bauhauptgewerbe Sachsen-Anhalts 2021 um 9,6 % höher als ein Jahr zuvor

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

2021 investierten die rechtlichen Einheiten des sachsen-anhaltischen Bauhauptgewerbes fast 97 Mill. EUR. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt, waren die Bruttoanlageinvestitionen damit um 8,5 Mill. EUR (+9,6 %) höher als 2020 (88,4 Mill. EUR). Wie auch in den vergangenen Jahren … Weiter

Daimler Truck kommt nach Halberstadt – Haseloff bei Projektvorstellung

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff wird am Freitag, 13. Januar 2023, 09.45 Uhr, im Rathaus Halberstadt, Holzmarkt 1, 38820 Halberstadt, an der Präsentation der Ansiedlung der Daimler Truck AG teilnehmen. Neben dem Ministerpräsidenten werden zu dem Termin Jörg Howe, Generalbevollmächtigter politische Außenbeziehungen & globale Kommunikation … Weiter

Leichter Rückgang der Verbraucherpreise in Sachsen-Anhalt / Molkereiprodukte steigen weiter an

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Die Jahresteuerungsrate lag im Dezember bei 8,7 % und damit deutlich unter den Werten der Vormonate, wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt mitteilt. Im Vergleich zum November 2022 sank der Verbraucherpreisindex um 1,1 %. Der aktuelle Indexstand beträgt 121,1 (Basis 2015 … Weiter

Ostdeutsches Bauhauptgewerbe vor schwierigem Jahr

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Baunachfrage hat im Jahresverlauf 2022 tendenziell abgenommen Bautätigkeit verfehlt 2022 real ihr Vorjahresniveau Verbandsumfrage: 2023 bringt am Bau im Osten keine Trendwende „Für das gerade abgelaufene Jahr rechnen wir im ostdeutschen Bauhauptgewerbe aufgrund einer Vielzahl negativer externer Entwicklungen mit einem … Weiter

Inflation: Baupreise in Sachsen-Anhalt steigen weiter an

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Wie das Statistische Landesamt mitteilt, lagen die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäuden (Bauleistungen am Bauwerk) im November 2022 um 18,5 % höher als im November 2021. Im Vergleich zum vergangenen Berichtsmonat (August 2022) verteuerte sich der Bau von … Weiter

Reallöhne in Sachsen-Anhalt sanken im III. Quartal 2022 durchschnittlich um 4,9 % unter das Niveau des Vorjahresquartals

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Im III. Quartal 2022 war die Entwicklung der Reallöhne im Vorjahresvergleich zum fünften Mal in Folge rückläufig. Wie das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt anhand vorläufiger Ergebnisse der neuen Verdiensterhebung mitteilt, verdienten die sozialversicherungspflichtig beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nominal 3,7 % mehr … Weiter

Dr. Robert Franke wird neuer Geschäftsführer der IMG Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Dr. Robert Franke wird ab 1. Januar 2023 neuer Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft (IMG) Sachsen-Anhalt. Der 45-Jährige war zuletzt als Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung für die Landeshauptstadt Dresden tätig. Wirtschaftsminister Sven Schulze begrüßt Dr. Robert Franke als … Weiter

Sachsen-Anhalt nimmt 38 % mehr Gewerbesteuer ein

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Bis zum 30. September 2022 verbuchten die Gemeinden des Landes Sachsen-Anhalt 829 Mill. EUR Gewerbesteuer. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren das 229 Mill. EUR mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (+38 %). Nicht alle Gemeinden profitierten gleichermaßen von den Einnahmen … Weiter

Inflation in Sachsen-Anhalt bleibt bei 10,5 %

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Die Jahresteuerungsrate lag in Sachsen-Anhalt im November 2022 bei 10,5 % und damit auf dem Niveau des Vormonats, wie das Statistische Landesamt heute mitteilt. Im Monatsvergleich zum Oktober 2022 sank der Verbraucherpreisindex um 0,3 %. Der aktuelle Indexstand beträgt 122,4 … Weiter

Ostdeutsche Bauindustrie spürt die Krise

Veröffentlicht in: Wirtschaft/Sachsen-Anhalt | 0

Baunachfrage nimmt tendenziell ab Bautätigkeit real unter Vorjahresniveau Nach einer kurzen Frühjahrsbelebung sind die Nachfrage nach Bauleistungen und die Bautätigkeit in der Folgezeit kontinuierlich zurückgegangen. „Seit dem zweiten Quartal wirken externe Faktoren sowohl auf die Auftragslage als auch die Umsatzentwicklung … Weiter