Innovative Kundeninteraktion: Digitaler Service im Jobcenter Magdeburg wird eröffnet

Veröffentlicht in: Magdeburg | 0

Moderner, schneller und benutzerfreundlicher: Der Eingangsbereich des Jobcenters wird um einen Digitalen Service erweitert. Das Jobcenter Landeshauptstadt Magdeburg freut sich, eine Neuerung im Kundenservice bekannt zu geben: „Unser Digitaler Service geht an den Start! Ab dem 15. Februar 2024 haben … Weiter

Auf alle Bürgergeld-Bezieher: Lindner will Jobturbo ausdehnen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Finanzminister Christian Lindner (FDP) will Bürgergeld-Bezieher schneller in Arbeit bringen. In der „Rheinischen Post“ sprach er sich dafür aus, den Jobturbo zur rascheren Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten aus der Ukraine auf alle Bürgergeld-Bezieher auszuweiten. Das würde eine engere Kontaktdichte zu den … Weiter

Wissler: Spahn führt Ablenkungsdebatte

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Jens Spahn (CDU) will eine Änderung des Grundgesetzes, um schärfere Sanktionen beim Bürgergeld durchzusetzen, insbesondere bei den durch die Ewigkeitsklausel geschützten Artikeln 1 und 20, die die Menschenwürde und den demokratischen und sozialen Bundesstaat regeln. Damit würde die vom Bundesverfassungsgericht … Weiter

Sanktionen bei Bürgergeld: Spahn will Verfassungsänderung

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Unionsfraktionsvize Jens Spahn hat eine Verfassungsänderung für schärfere Sanktionen beim Bürgergeld angeregt. „Menschen, die arbeiten können und ein Jobangebot erhalten, dies aber nicht annehmen, sollten im Grunde kein Bürgergeld mehr bekommen“, sagte der CDU-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Wenn hier eine … Weiter

Mehr Netto vom Brutto für Empfänger von Bürgergeld erhöht Beschäftigung

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Weniger Kürzungen bei Sozialleistungen für Bürgergeldempfänger*innen, die mehr arbeiten, würde deren Beteiligung am Arbeitsmarkt erhöhen. Das ist das Ergebnis eines Reformvorschlags, den ifo Institut und ZEW im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) entwickelt haben. „Diese Reform würde … Weiter

Sanktionen für Jobverweigerer: FDP stützt Bürgergeld-Pläne

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

In der Debatte um das Bürgergeld verteidigt FDP-Fraktionschef Christian Dürr (Foto) die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD), die Sanktionen für Jobverweigerer zu verschärfen. Wer zumutbare Arbeit ablehne, könne nicht erwarten, dass andere dauerhaft für ihn aufkommen, sagt Dürr den … Weiter

Zwölf Prozent mehr als 2023: Bürgergeld steigt deutlich

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Mit Beginn des neuen Jahres bekommen Bürgergeld-Empfänger nun deutlich mehr Geld vom Staat: zwölf Prozent mehr als 2023. Für Alleinstehende bedeutet das ein Plus von 61 auf 563 Euro im Monat. Erwachsene, die mit einem Partner oder einer Partnerin zusammenleben, … Weiter

SoVD-Vorsitzende: Bundesregierung darf beim Bürgergeld nicht umkippen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Michaela Engelmeier nennt Erhöhung „absolut notwendig“ – Haushalt 2024: Besser Diesel-Subvention und Pendlerpauschale streichen Osnabrück (ots). Die Vorstandsvorsitzende des Sozialverbands Deutschland (SoVD), Michaela Engelmeier (Foto), hat die Bundesregierung nachdrücklich aufgefordert, an der geplanten Erhöhung des Bürgergelds festzuhalten. „Ich erwarte, dass … Weiter

Haushaltskrise: Kretschmer will Bürgergeld kürzen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (Foto) hat angesichts der Haushaltskrise auf das große Sparpotenzial bei den Ausgaben für das Bürgergeld verwiesen. „Wenn beispielsweise eine Million mehr Bürgergeldempfänger arbeiten würden, könnten pro Jahr 30 Milliarden Euro gespart werden“, sagte der CDU-Politiker der … Weiter

ARD-DeutschlandTREND: Mehrheit der Befragten für Einsparungen bei Bürgergeld und Ukraine-Hilfen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Mitte November erklärte das Bundesverfassungsgericht die Übertragung von Corona-Mitteln in den Klima- und Transformationsfonds für verfassungswidrig. Dieses Urteil zwingt die Bundesregierung zu einem Nachtragshaushalt für 2023, die Verabschiedung des regulären Haushalts für 2024 wurde verschoben. In der Frage, wie im … Weiter