Innenministerin Faeser: Seit Herbst 700 Schleuser gefasst

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Bei der Begrenzung irregulĂ€rer Migration nach Deutschland sieht Innenministerin Nancy Faeser (SPD) erste Erfolge. „Die AsylantrĂ€ge sind aktuell um ein FĂŒnftel geringer als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bei unseren Grenzkontrollen haben wir seit Oktober 708 Schleuser festgenommen und 17.600 unerlaubte Einreisen … Weiter

Landesintegrationspreis: Bewerbungsfrist um eine Woche verlÀngert!

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Bis zum 21. April 2024 können sich Einzelpersonen, Vereine, Initiativen, Unternehmen und Kommunen fĂŒr einen der Integrationspreise der Landesregierung bewerben. Die Bewerbungsfrist wurde um eine Woche verlĂ€ngert, um noch mehr Bewerbungen als bisher berĂŒcksichtigen zu können. Mit der 14. Preisverleihung … Weiter

Migrationspakt: Weber warnt vor Scheitern

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Chef der christdemokratischen EVP-Fraktion im EU-Parlament, Manfred Weber, hat vor einem möglichen Scheitern des Asyl- und Migrationspakets bei der Abstimmung kommende Woche gewarnt. Das Votum stehe „auf Messers Schneide“, sagte Weber der „Bild am Sonntag“. Neben den Links- und … Weiter

Jetzt bewerben fĂŒr den Landesintegrationspreis 2024

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Ab sofort können sich Vereine, Initiativen, Unternehmen, Kommunen und Einzelpersonen um einen der Integrationspreise der Landesregierung bewerben. Mit der 14. Preisverleihung will das Land Sachsen-Anhalt das breite Engagement fĂŒr ein solidarisches Zusammenleben und erfolgreiche Integration wĂŒrdigen. Bis zum 15. April … Weiter

Elf Abschiebungen nach Russland seit Überfall Putins auf die Ukraine

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Linke im Bundestag fordern Stopp – „Ausdruck von Skrupellosigkeit und Doppelmoral“ OsnabrĂŒck (ots) – Deutschland hat seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine elf Menschen nach Russland abgeschoben. Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten … Weiter

Weniger als 100.000 pro Jahr: Merz will FlĂŒchtlingszahlen senken

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz will die Zahl der nach Deutschland kommenden FlĂŒchtlinge auf unter 100.000 im Jahr senken. „Über 300.000 im Jahr, wie im Jahr 2023, sind auf jeden Fall zu viel. Ich denke, was Michael Kretschmer gesagt hat – … Weiter

Bundespolizei teilt mit: Mehr Schleuser gefasst

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Bundespolizei hat 2023 einem Medienbericht zufolge mehr Schleuser gefasst als in den Jahren zuvor. Ein Sprecher des BundespolizeiprĂ€sidiums sagte dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“: „Die Bundespolizei registrierte im Jahr 2023 insgesamt 2.908 Schleuser.“ Das ist ein Plus von 6,6 Prozent gegenĂŒber … Weiter

Trotz steigender Antragszahlen: Dauer der Asylverfahren gesunken

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Dauer der Asylverfahren in Deutschland ist im vergangenen Jahr trotz steigender Antragszahlen gesunken. Das behördliche Verfahren dauerte 2023 durchschnittlich 6,8 Monate, im Jahr zuvor es noch 7,6 Monate, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Bundestagsabgeordneten … Weiter

ParitĂ€tischer an MinisterprĂ€sidenten und Bundeskanzler: MenschenwĂŒrde statt Repression gegen FlĂŒchtlinge

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

In einem Brief wendet sich der ParitĂ€tische an die MinisterprĂ€sidentenkonferenz. AnlĂ€sslich der heute stattfindenden MinisterprĂ€sidenten-Konferenz wendet sich der ParitĂ€tische Gesamtverband in einem Brief an die Teilnehmenden und stellt seine Positionen zur aktuellen und zukĂŒnftigen FlĂŒchtlingspolitik dar. Der Verband teilt gemeinsam … Weiter

Aus der EU in HerkunftslÀnder: 15 Prozent mehr Abschiebungen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

EU-Staaten haben 2023 deutlich mehr Migranten in ihre HeimatlĂ€nder abgeschoben als 2022. Die Zahl der Abschiebungen habe sich um 15 Prozent erhöht, sagte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson (Foto). Laut EU-Statistikamt wurden im Jahr 2022 rund 96.800 Menschen in ein Land außerhalb … Weiter