Innenministerin Faeser: Seit Herbst 700 Schleuser gefasst

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Bei der Begrenzung irregulĂ€rer Migration nach Deutschland sieht Innenministerin Nancy Faeser (SPD) erste Erfolge. „Die AsylantrĂ€ge sind aktuell um ein FĂŒnftel geringer als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bei unseren Grenzkontrollen haben wir seit Oktober 708 Schleuser festgenommen und 17.600 unerlaubte Einreisen … Weiter

Bundespolizei teilt mit: Mehr Schleuser gefasst

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Bundespolizei hat 2023 einem Medienbericht zufolge mehr Schleuser gefasst als in den Jahren zuvor. Ein Sprecher des BundespolizeiprĂ€sidiums sagte dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“: „Die Bundespolizei registrierte im Jahr 2023 insgesamt 2.908 Schleuser.“ Das ist ein Plus von 6,6 Prozent gegenĂŒber … Weiter

3. festgestellte BehÀltnisschleusung innerhalb von einer Woche in Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht in: Bundespolizeiinspektion Magdeburg | 0

Rastplatz Plötzetal, Bundesautobahn 14, Halle/Saale (ots) – Nachdem in Sachsen-Anhalt bereits am Samstag, den 11. November auf dem Rastplatz Kabelsketal, an der Bundesautobahn 14 zwei somalische Staatsangehörige auf der LadeflĂ€che eines LKW entdeckt wurden und am Montag, den 13. November … Weiter

2. BehÀltnisschleusung innerhalb von 2 Tagen festgestellt

Veröffentlicht in: Bundespolizeiinspektion Magdeburg | 0

Salzlandkreis, Nachterstedt (ots) – Nachdem in Sachsen-Anhalt bereits am Samstag, den 11. November auf dem Rastplatz Kabelsketal, an der Bundesautobahn 14 zwei somalische Staatsangehörige auf der LadeflĂ€che eines LKWs entdeckt wurden, kam es am Montag, den 13. November 2023 erneut … Weiter

BehÀltnisschleusung: Zwei somalische Staatsangehörige auf LKW festgestellt

Veröffentlicht in: Bundespolizeiinspektion Magdeburg | 0

Bundesautobahn 14, Rastplatz Kabelsketal (ots) – Am Samstag, den 11. November 2023 informierte die Polizeiinspektion Halle/Saale die Einsatzleitstelle der Bundespolizeiinspektion Magdeburg ĂŒber eine BehĂ€ltnisschleusung. Zuvor bemerkte ein bulgarischer, 55-jĂ€hriger LKW-Fahrer wĂ€hrend seiner Pause auf dem Rastplatz Kabelsketal, an der Bundesautobahn … Weiter

MDR-Talk „Fakt ist!“ zum Thema „Schleuser, Flucht, Kontrollverlust? Ostdeutschland an der Grenze“

Veröffentlicht in: TV-Tipp | 0

Über dieses Thema diskutiert Moderator Andreas F. Rook bei „Fakt ist!“ aus Dresden am Montagabend, 16.10.2023, mit seinen GĂ€sten: ab 20.30 Uhr im Livestream bei MDR.DE, 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen sowie in der ARD-Mediathek. Seit Monaten halten Schleuser und GeflĂŒchtete … Weiter

Sachsen: Mehr als 500 Ermittlungsverfahren wegen SchleuserkriminalitÀt

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

212 Personen in Untersuchungshaft – Polizeigewerkschaft fordert mehr SpezialkrĂ€fte OsnabrĂŒck (ots). Die stark gestiegene illegale Migration ĂŒber die polnische Grenze hat auch Auswirkungen auf die Arbeit der Strafverfolgungsbehörden in GrenznĂ€he. Wie die „Neue OsnabrĂŒcker Zeitung“ unter Berufung auf das sĂ€chsische … Weiter

Mutmaßliche Fahrzeugschleusung in Sachsen-Anhalt aufgedeckt

Veröffentlicht in: Bundespolizeiinspektion Magdeburg | 0

BAB 38, Rasthof Querfurter Platte, Halle (ots) – Am Dienstag, den 6. Juni 2023 informierten Landespolizisten des Polizeireviers Saalekreis die Bundespolizei gegen 10:20 Uhr ĂŒber eine mutmaßliche Schleusung: Zuvor hatte eine Streife auf der Bundesautobahn 38, am Rastplatz Querfurter Platte … Weiter

Bundespolizei: Unerlaubte Einreisen wieder deutlich ĂŒber dem Vorjahresmonat

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Potsdam (ots) – Seit dem Jahr 2022 stellt die Bundespolizei einen kontinuierlich ansteigenden Trend in Bezug auf unerlaubte Einreisen fest. Dieser Trend hat sich mit 6.672 Feststellungen auch im MĂ€rz 2023 fortgesetzt. Monatlich wurden in den Jahren 2021 bis MĂ€rz … Weiter

Bundespolizei: Unerlaubte Einreisen steigen weiter

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Potsdam (ots) – Der im Jahr 2022 ansteigende Trend (siehe hierzu unsere Pressemitteilung vom 17. Januar 2023) bei den durch die Bundespolizei festgestellten unerlaubten Einreisen hat sich mit 7.587 Feststellungen auch im Januar 2023 fortgesetzt. Dies entspricht einer Steigerung von … Weiter