Luftsicherheit: Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Tarifverhandlungen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) fĂĽr die bundesweit rund 25.000 Beschäftigten im Luftsicherheitsbereich sind nach zweitägigen Gesprächen in Berlin am Donnerstag (22.2.24) ergebnislos vertagt worden. „Das jetzt vorgelegte Angebot der Arbeitgeber war … Weiter

Laut Lufthansa: Streik trifft 100.000 Gäste

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der von Dienstag an geplante Warnstreik des Bodenpersonals bei der Lufthansa wird nach Angaben der Fluggesellschaft mehr als 100.000 Fluggäste betreffen. Die Lufthansa arbeite aktuell an einem Sonderflugplan, der zeitnah veröffentlicht werden soll, hieĂź es. Lufthansa-Personalvorstand Michael Niggemann sagte am … Weiter

Tarifstreit mit Verdi: Noch keine Einigung bei Lufthansa

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Im Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Verdi fĂĽr das Bodenpersonal liegen die Positionen nach der jĂĽngsten Verhandlung noch auseinander. Die Lufthansa veröffentlichte das verbesserte Angebot. Es sehe rund zehn Prozent höhere Gehälter in den nächsten zwölf Monaten vor, … Weiter

Luftsicherheitskräfte: Tarifverhandlungen ergebnislos vertagt – Arbeitgeber legen unzureichendes Angebot vor

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Verhandlungen ĂĽber höhere Löhne fĂĽr die rund 25.000 Beschäftigten im Luftsicherheitsbereich sind ergebnislos vertagt worden. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) am 6. und 7. Februar 2024 in Berlin in der vierten Runde verhandelt. … Weiter

Knapp ein Fünftel mehr Fluggäste im Jahr 2023

Veröffentlicht in: Statistisches Bundesamt | 0

Im Jahr 2023 haben die 23 deutschen Hauptverkehrsflughäfen rund 185,2 Millionen Fluggäste gezählt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, sind damit 19,3 % mehr Menschen von den Flughäfen gestartet oder gelandet als im Jahr 2022, das zu Jahresanfang noch von … Weiter

Stillstand an Flughäfen: Bodenpersonal streikt am Mittwoch

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Gewerkschaft Verdi hat das Bodenpersonal der Lufthansa zu einem ganztägigen Warnstreik an mehreren Flughäfen am Mittwoch aufgerufen. Das sagte ein Verdi-Sprecher. Betroffen sind die Lufthansa-Standorte Frankfurt/Main, MĂĽnchen, Hamburg, Berlin und DĂĽsseldorf. Hintergrund des Warnstreiks sind die konzernweit laufenden Tarifverhandlungen … Weiter

Verdi-Warnstreik: Rund 1.100 Flugausfälle erwartet

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Flugpassagiere mĂĽssen an diesem Donnerstag starke Nerven haben: Schon am späten Mittwochabend began die Gewerkschaft Verdi mit ihren Warnstreiks bei der Luftsicherheit. Den Auftakt machten nach gewerkschaftlichen Angaben die Kontrolleure in Köln-Bonn und Hannover. Die Beschäftigten von neun weiteren Flughäfen … Weiter

Verdi legt elf Flughäfen lahm – Flughafen-Streik am Donnerstag

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Reisende in Deutschland mĂĽssen sich erneut auf massive Beeinträchtigungen einstellen. Nach dem mehrtägigen Bahn-Streik der LokfĂĽhrer und dem fĂĽr Freitag angekĂĽndigten Streik im Nahverkehr will Verdi am Donnerstag nun auch den Flugverkehr weitgehend lahmlegen. Die Gewerkschaft rief am Dienstag zu … Weiter

Bundeshaushalt 2024: Bundesregierung streicht Fördergelder bei wichtigen Zukunftsthemen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat den Bundeshaushalt fĂĽr das laufende Jahr beschlossen. Der Flughafenverband geht davon aus, dass FörderkĂĽrzung und Steuererhöhungen den Luftverkehr schwer belasten werden. Hierzu erklärt ADV-HauptgeschäftsfĂĽhrer Ralph Beisel (Foto): „Der aktuelle Bundeshaushalt ist eine Konnektivitätsbremse auf ganzer … Weiter

Flugverkehr Januar bis Oktober 2023: Gut ein FĂĽnftel aller Starts hatten ein innerdeutsches Ziel

Veröffentlicht in: Statistisches Bundesamt | 0

Innerdeutsche FlĂĽge machen inzwischen einen geringeren Teil am Flugverkehr in Deutschland aus als im Vor-Corona-Jahr 2019 – gemessen an der Zahl der FlĂĽge als auch an der der Passagiere. Von Januar bis Oktober 2023 startete gut ein FĂĽnftel (20,6 %) … Weiter