Streik im ÖPNV: Kein Notfahrplan in Magdeburg

Veröffentlicht in: Magdeburger Verkehrsbetriebe | 0

Magdeburg. Die Gewerkschaft ver.di hat zu deutschlandweiten Warnstreiks im Nahverkehr aufgerufen. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) wird am Donnerstag, 29. Februar und Freitag, 1. MĂ€rz ganztĂ€gig bestreikt. Ein von der MVB erstellter Notfahrplan kommt nicht zum Einsatz, … Weiter

Gewerkschaft bestreikt am Donnerstag und Freitag Magdeburger Verkehrsbetriebe: Massive Auswirkungen auf den Straßenbahn- und Busverkehr

Veröffentlicht in: Magdeburger Verkehrsbetriebe | 0

Magdeburg. Die Gewerkschaft ver.di hat zu deutschlandweiten Warnstreiks im Nahverkehr aufgerufen. Auch die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) soll am Donnerstag, 29. Februar und Freitag, 1. MĂ€rz bestreikt werden. FahrgĂ€ste mĂŒssen sich auf erhebliche EinschrĂ€nkungen einstellen. Durch die … Weiter

Verdi baut Druck auf: „Wellen-Streik“ im Nahverkehr

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

In ganz Deutschland bis auf Bayern wird von Montag bis Samstag der kommunale Nahverkehr in Wellen bestreikt. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die rund 90.000 BeschĂ€ftigten in den kommunalen Verkehrsbetrieben zur Arbeitsniederlegung aufgerufen. Die meisten Streiks sollen am Freitag stattfinden. Fridays … Weiter

Tarifverhandlungen weiterhin erfolglos – ver.di ruft erneut zum Streik im ÖPNV auf

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat die BeschĂ€ftigten im kommunalen Nahverkehr zu einem Wellen-Streik im Zeitraum von Montag, dem 26. Februar 2024, bis zum Samstag, dem 2. MĂ€rz 2024, aufgerufen. In einzelnen BundeslĂ€ndern wird an unterschiedlichen Tagen in diesem Zeitraum – … Weiter

Gewerkschaft bestreikt am Montag Magdeburger Verkehrsbetriebe: Kein Straßenbahn- und Busverkehr möglich

Veröffentlicht in: Magdeburger Verkehrsbetriebe | 0

Magdeburg. Die Gewerkschaft ver.di hat zu einem Warnstreik im Nahverkehr Sachsen-Anhalt aufgerufen. Auch die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) soll am Montag, dem 19. Februar bestreikt werden. Straßenbahnen und Busse werden nicht fahren. Die Gewerkschaft ver.di hat zu … Weiter

Laut Lufthansa: Streik trifft 100.000 GĂ€ste

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der von Dienstag an geplante Warnstreik des Bodenpersonals bei der Lufthansa wird nach Angaben der Fluggesellschaft mehr als 100.000 FluggĂ€ste betreffen. Die Lufthansa arbeite aktuell an einem Sonderflugplan, der zeitnah veröffentlicht werden soll, hieß es. Lufthansa-Personalvorstand Michael Niggemann sagte am … Weiter

Verdi: 10.000 Streikende im Einzelhandel

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Gewerkschaft Verdi hat bundesweit den Einzelhandel in mehreren StĂ€dten bestreikt. Im Fokus standen am Freitag vor allem die Edeka-MĂ€rkte. „Es dĂŒrften heute annĂ€hernd 10.000 BeschĂ€ftigte im Streik sein“, teilte Verdi der dpa mit. Edeka betonte, dass die Filialen geöffnet … Weiter

Streik bei kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Sachsen-Anhalt am 19. Februar 2024

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Arbeitgeber provozieren weitere Warnstreiks in Sachsen-AnhaltDie Gewerkschaft ver.di ruft die BeschĂ€ftigten der kommunalen Nahverkehrsunternehmen in Sachsen-Anhalt am 19. Februar 2024 zu einem ganztĂ€gigen Warnstreik auf. Auch in der zweiten Verhandlungsrunde zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) … Weiter

Freitag ist Streiktag – ver.di kĂŒndigt bundesweite Aktionswochen gegen Verweigerungshaltung der Arbeitgeber im Handel an

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die BeschĂ€ftigten im Handel am Freitag (16. Februar 2024) zu bundesweiten Streiks auf. „Um die Arbeitgeber zur RĂŒckkehr an den Verhandlungstisch und zum Abschluss eines Tarifvertrags zu bewegen, streiken weit mehr als zehntausend Kolleginnen und … Weiter

Tarifstreit mit Verdi: Noch keine Einigung bei Lufthansa

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Im Tarifstreit zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft Verdi fĂŒr das Bodenpersonal liegen die Positionen nach der jĂŒngsten Verhandlung noch auseinander. Die Lufthansa veröffentlichte das verbesserte Angebot. Es sehe rund zehn Prozent höhere GehĂ€lter in den nĂ€chsten zwölf Monaten vor, … Weiter