Sonderverm√∂gen: Bundeswehrverband will „Machtwort“

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Vorsitzende des Bundeswehrverbandes, Oberstleutnant Andre W√ľstner (Foto), hat ein „Machtwort“ von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zur Finanzierung der Bundeswehr gefordert. „Wenn f√ľr unsere Regierung Worte wie Verteidigungsf√§higkeit nicht blo√üe Worth√ľlsen sein sollen, muss Bundeskanzler Scholz seine Richtlinienkompetenz wahrnehmen und … Weiter

Verband fordert Investitionen: „Massive Probleme“ in Bundeswehr – keine einzige Heeresbrigade einsatzbereit

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbandes, Andre W√ľstner (Foto), hat angesichts gro√üer M√§ngel bei der Bundeswehr umfangreiche Investitionen in die Truppe gefordert. „Wir haben in allen Teilstreitkr√§ften massive Probleme gemessen am Auftrag, an der Lage“, sagte W√ľstner im „ARD-Morgenmagazin“. Keine einzige … Weiter

Verteidigungsausgaben: Deutschland meldet Rekordsumme

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Deutschland hat der Nato erstmals seit drei Jahrzehnten wieder geplante Verteidigungsausgaben in H√∂he von zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes gemeldet. Die Bundesregierung √ľbermittelte f√ľr das laufende Jahr einen Betrag, der umgerechnet in Vergleichszahlen des Verteidigungsb√ľndnisses einer Summe von 73,41 Milliarden Dollar … Weiter

FDP-Verteidigungspolitiker Faber fordert Tempo bei Abwehr

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Mehrere Verteidigungspolitiker aus den Parteien der Ampel-Koalition haben gegen√ľber der „Bild am Sonntag“ √ľber Drohnensichtungen oberhalb von Truppen√ľbungspl√§tzen der Bundeswehr berichtet – und das Bundesverteidigungsministerium aufgefordert, z√ľgig die Drohnenabwehr zu st√§rken. FDP-Verteidigungspolitiker Marcus Faber (Foto) sagte der „Bams“, bei Drohnen … Weiter

ifo Institut / EconPol Europe: Nur Estland und Litauen erreichen Zwei-Prozent-Ziel der NATO mit soliden Staatsfinanzen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Von den 25 europ√§ischen NATO-Staaten inklusive Schweden haben in 2023 lediglich Estland und Litauen das Zwei-Prozent-Ziel mit soliden Staatsfinanzen erreicht. Zu dem Ergebnis kommen Forscher des ifo Instituts in einer neuen EconPol Studie. Finnland, Griechenland, Lettland, Polen, Rum√§nien, Slowakei und … Weiter

Willkommen an Bord – die Deutsche Marine bei der Hanse Sail 2023

Veröffentlicht in: Städtereisen | 0

Warnem√ľnde. Von Freitag bis Sonntag, 11.-13. August 2023, werden die Tore im Marinest√ľtzpunkt Warnem√ľnde zur Hanse Sail wieder ge√∂ffnet. Die Marine freut sich, zahlreiche G√§ste im Marinest√ľtzpunkt Hohe D√ľne, am Passagierkai in Warnem√ľnde und im Rostocker Stadthafen begr√ľ√üen zu k√∂nnen. … Weiter

Sondervermögen Bundeswehr nur zur Hälfte nutzbar РZwei-Prozent-Ziel auf Dauer gefährdet

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Nur die H√§lfte des Sonderverm√∂gens von 100 Milliarden Euro kann zum Kauf zus√§tzlicher Ausr√ľstung f√ľr die Bundeswehr verwendet werden. ‚ÄěDer Einsatz des Sonderverm√∂gens verfehlt damit die formulierten Ziele‚Äú, sagt ifo-Milit√§rexperte Marcel Schlepper. 33% des Sonderverm√∂gens gleichen Einsparungen beim Verteidigungsetat im … Weiter

Doku: Können wir Krieg? РBundeswehr in der Zeitenwende (Das Erste 20:15 Р21:00 Uhr)

Veröffentlicht in: Mediathek | 0

182.000 M√§nner und Frauen dienen in der Bundeswehr. Sie gelten als sehr gut ausgebildet und hoch motiviert. Doch auch die beste Armee ist nur so gut wie ihre Ausr√ľstung. Die Bundeswehr steckt in einer beispiellosen Materialmisere: Von allem zu wenig, … Weiter

Bundeswehr schrumpft – mehr als 4200 Soldaten quittierten 2022 vorzeitig ihren Dienst

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

2022 mehr Abg√§nge als Rekruten – etwa 19.500 Soldaten schieden insgesamt aus dem Dienst aus Osnabr√ľck (ots). Mehr als 19.500 Soldaten sind 2022 aus der Bundeswehr ausgeschieden. Das ist der h√∂chste Wert seit 2017, wie die „Neue Osnabr√ľcker Zeitung“ (NOZ) … Weiter

175 Jahre Deutsche Marinen – 175. Auslandsausbildungsreise der „Gorch Fock“

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Kiel. Am Montag, den 20. M√§rz 2023 um 10 Uhr, wird das Segelschulschiff der Deutschen Marine, die „Gorch Fock“, Kiel nach langer Winterpause zur 175. Auslandsausbildungsreise verlassen und somit zum 175. Gr√ľndungsjubil√§um der Deutschen Marinen nicht in ihrem Heimathafen liegen. … Weiter