Die Küchenschlacht: Kräuterseitlinge vs. Maronen-Pilz-Gröstl vom 29.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Drei „Ehemalige“ präsentieren ihre Dreierlei vom Weihnachtsmarkt, die anschließend von Jurorin Zora Klipp verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Mario Kotaska präsentieren drei Kandidaten folgende Dreierlei: Bartholomäus Rymek Kräuterseitlinge mit Aioli und Kartoffel-Sellerie-Rösti & Bratbirne mit Walnüssen & … Weiter

Die Küchenschlacht: Kürbis-Gnocchi vs. Lachs mit zweierlei Kürbis vom 28.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Vor der zweiten Runde haben die vier „Ehemaligen“ gewichtelt und müssen nun das Gericht eines Mitkandidaten kochen. Juror Robin Pietsch verkostet und bewertet die Gerichte. Unter der Leitung von Mario Kotaska kochen vier Kandidaten folgende Gerichte: Bartholomäus Rymek kocht das … Weiter

Die Küchenschlacht: Dumplings vs. Mit Maronen gefüllte Putenroulade vom 27.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Fünf „Ehemalige“ präsentieren ihre Leibgerichte, die anschließend von Juror Max Strohe verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Mario Kotaska kochen fünf Kandidaten folgende Gerichte: Bartholomäus Rymek Thai Basil Tofu mit pochiertem Ei, Pak Choi, Basmati und Chili-Sauce Dana … Weiter

Die Küchenschlacht: Fasanenbrust vs. Kaninchenrücken vom 24. November 2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Zum Motto „Geschmackssache“ präsentieren die Jahresfinalistinnen Nina und Sabine ihre Gerichte, welche von den Juroren Christoph Rüffer, Thomas Martin und Richard Rauch verkostet und bewertet werden. Moderator Johann Lafer und die Jahresfinalistinnen Nina und Sabine präsentieren folgende Finalgerichte: Johann Lafer … Weiter

Die Küchenschlacht: Roh marinierter Hamachi vs. Gedämpfter Kabeljau vom 23.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Drei Jahresfinalistinnen präsentieren ihre japanischen Gerichte, die anschließend von Juror Thomas Martin verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Johann Lafer kochen drei Jahresfinalistinnen folgende Gerichte: Nina Drenkelforth Roh marinierter Hamachi mit Pilz-Onigiri, Wakame-Salat, Goma Tare und Wasabi-Dip Sabine … Weiter

Die Küchenschlacht: Karpfen im Bierteig vs. Selleriepüree vom 22.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Vier Jahresfinalisten präsentieren ihre improvisierten Gerichte mit Zutaten aus einem Warenkorb, die anschließend von Jurorin Cornelia Poletto verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Johann Lafer kochen vier Jahresfinalisten folgende Gerichte: Nina Drenkelforth Brandade vom Karpfen mit Rote-Bete-Meerrettich-Tatar, Essiggurken … Weiter

Die Küchenschlacht: Knollensellerie vs. Fenchel vom 21.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Fünf Jahresfinalisten präsentieren ihre Gerichte zum Tagesmotto „From leaf to root“, die anschließend von Juror Christoph Rüffer verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Johann Lafer kochen fünf Jahresfinalisten folgende Gerichte: Nina Drenkelforth Knollensellerie: Sellerie-Birnen-Gyoza mit Sellerie-Essenz, geschmorter Miso-Sellerieschale, … Weiter

Die Küchenschlacht: Rosa gebratener Rehrücken vs. Ricotta-Ravioli vom 20.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Sechs Jahresfinalisten präsentieren ihre Gerichte zum Tagesmotto „4 gewinnt“, die anschließend von Jurorin Milena Broger verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Johann Lafer kochen sechs Jahresfinalisten folgende Gerichte: Nina Drenkelforth Gebratenes Wildschweinfilet mit Rotweinreduktion, Kürbispüree, gepickeltem Kürbis, geflämmter … Weiter

Die Küchenschlacht: Leipziger Allerlei mit sous-vide-gegarten Garnelen vom 17.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Zwei Ehemalige präsentieren ihre Finalgerichte, die anschließend von Juror Max Strohe verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Zora Klipp kochen Jennifer und Richard das Finalgericht: Leipziger Allerlei mit sous-vide-gegarten Garnelen, gepickelten Radieschen, Kartoffelklößen und Buttermilchsauce (Foto) Zusatzgericht von … Weiter

Die Küchenschlacht: Pastel de Nata vs. Wildreis vom 16.11.2023

Veröffentlicht in: #einfachlecker | 0

Drei Ehemalige präsentieren ihre „drei Köstlichkeiten“, die anschließend von Juror Karlheinz Hauser verkostet und bewertet werden. Unter der Leitung von Zora Klipp kochen drei Kandidaten folgende Gerichte: Richard Decker Rindertatar mit gebackenem Eigelb & Pastel de Nata & Pisco Sour … Weiter