Ukraine-Krieg: Zahl der FlĂŒchtlinge in Deutschland 2023 kaum noch gestiegen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

1.132.758 KriegsflĂŒchtlinge registriert – Die meisten Ukrainer leben in Nordrhein-Westfalen OsnabrĂŒck (ots). Die Zahl der KriegsflĂŒchtlinge, die aus der Ukraine nach Deutschland geflohen sind, ist im vergangenen Jahr kaum noch gestiegen. Das berichtet die „Neuen OsnabrĂŒcker Zeitung“ (NOZ) unter Berufung … Weiter

Hohe Arbeitslosigkeit und niedrige Aufnahmebereitschaft verringern Integration Asylsuchender in den Arbeitsmarkt

Veröffentlicht in: ifo Institut | 0

Höhe der Arbeitslosigkeit in einer Region und Aufnahmebereitschaft der Bevölkerung beeinflussen maßgeblich den Erfolg bei der Integration von GeflĂŒchteten. Das ist das Ergebnis einer Analyse im aktuellen ifo Schnelldienst. „Eine niedrige Arbeitslosigkeit in einem Landkreis erleichtert dort die BeschĂ€ftigungsaufnahme und … Weiter

Zahl der GeflĂŒchteten in Deutschland auf neuem Höchststand

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Linke fordert Bleiberecht statt Abschiebung OsnabrĂŒck (ots). In Deutschland leben so viele aus anderen LĂ€ndern geflĂŒchtete Menschen wie seit Jahrzehnten nicht. Insgesamt 3,26 Millionen Menschen waren Ende Juni im AuslĂ€nderzentralregister als FlĂŒchtlinge registriert. Das sind 111.000 mehr Menschen als noch … Weiter

Migration: Sachsen-Anhalt kritisiert unzureichende Entscheidung des Bundes zu sicheren Herkunftsstaaten

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Das Bundeskabinett hat am heutigen Tag den Gesetzesentwurf des Bundesministeriums des Innern und fĂŒr Heimat zur Bestimmung Georgiens und der Republik Moldau als sichere Herkunftsstaaten beschlossen. Damit bleibt der Bund weit hinter dem einstimmigen Beschluss der StĂ€ndigen Konferenz der Innenminister … Weiter

Feuerwehr im Einsatz: Brand an einer Gemeinschaftsunterkunft fĂŒr Asylsuchende in der Hansestadt Salzwedel

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

In den spĂ€ten Abendstunden des 11.07.2023 wurde ĂŒber die Integrierte Leitstelle des Altmarkkreises Salzwedel ein Brand an der Gemeinschaftsunterkunft fĂŒr Asylsuchende in der Hansestadt Salzwedel bekannt. Gegen 23:35 Uhr brach das Feuer an der Hauswand des Objektes auf einer FlĂ€che … Weiter