Bildungsgewerkschaft zum „Tag der Arbeit“

Veröffentlicht in: Gewerkschaft | 0

GEW-Vorsitzende Finnern: „FĂĽr mehr Chancengleichheit: Wir brauchen ein 100-Milliarden-Sondervermögen fĂĽr Bildung“ Essen – Die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Maike Finnern (Foto), hat vorgeschlagen, ein 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen fĂĽr die Bildung aufzulegen. Mit diesem Geld sollten MaĂźnahmen finanziert werden, um … Weiter

GEW: „Sozial- und Erziehungsberufe aufwerten! Jetzt!“

Veröffentlicht in: Gewerkschaft | 0

Bildungsgewerkschaft zum Internationalen Frauentag – Warnstreiks angekĂĽndigt Frankfurt a. M. – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) macht sich mit Blick auf den Internationalen Frauentag am Dienstag dafĂĽr stark, die Sozial- und Erziehungsberufe (SuE) im öffentlichen Dienst aufzuwerten. „Im SuE-Bereich … Weiter

GEW: „JA 13 fĂĽr alle. Jetzt erst recht!“

Veröffentlicht in: Equal Pay Day | 0

Bildungsgewerkschaft legt zum Equal Pay Day Studie zur Arbeitsbelastung der Lehrkräfte vor Frankfurt a. M. â€“ Mit Blick auf mehrere wichtige Landtagswahlen mahnt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) die gleiche Bezahlung aller Lehrkräfte fĂĽr gleichwertige Arbeit an. Die Bildungsgewerkschaft untermauerte … Weiter

Hennig-Wellsow / Wissler (Linke): Zum Equal Pay Day & Frauenkampftag

Veröffentlicht in: Equal Pay Day | 0

Steigenden Energiekosten, hohe Mieten und viel zu geringe Löhnen treffen sowohl in der Pandemie, aber auch vorher schon die Menschen besonders hart, die oft in lebensrelevanten Berufen arbeiten und zeitgleich auch noch die Sorgearbeit verrichten mĂĽssen. In der Mehrheit sind … Weiter

Beate MĂĽller-Gemmeke / Ulle Schauws (GrĂĽne): Equal Pay Day: Wir machen Ernst mit der Entgeltgleichheit

Veröffentlicht in: Equal Pay Day | 0

Zum Equal Pay Day am 7. März erklären Beate MĂĽller-Gemmeke (Foto), Mitglied im Ausschuss fĂĽr Arbeit und Soziales, und Ulle Schauws, Sprecherin fĂĽr Frauenpolitik: Gleicher Lohn fĂĽr gleichwertige Arbeit, von dieser Selbstverständlichkeit sind wir leider immer noch weit entfernt. Selbst … Weiter