Angriffe gegen Gr├╝ne: Trittin sieht „Staatsversagen“

Ver├Âffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Gr├╝nen-Politiker J├╝rgen Trittin hat mit Blick auf j├╝ngste Angriffe gegen seine Partei scharfe Kritik an der Polizei ge├╝bt. Vor der Absage des politischen Aschermittwochs der Gr├╝nen in Biberach sei die baden-w├╝rttembergische Polizei trotz massiver Vorwarnungen „mit viel zu wenigen Kr├Ąften vor Ort“ gewesen, kritisierte er gegen├╝ber dem „Stern“. In mehreren WhatsApp-Gruppen mit bis zu 1.000 Teilnehmern sei f├╝r die Proteste mobilisiert worden, sagte Trittin: „Wieso war die Polizei so schlecht pr├Ąpariert? Das ist Staatsversagen.“ (ZDFheute)

Foto (c) J├╝rgen Trittin