Dudenhöffer: „Um 2030 werden Elektroautos gĂŒnstiger sein als Verbrenner“ / Auto-Experte sagt weitere TechnologiesprĂŒnge voraus – Kaufinteressierte sollten „noch ein paar Jahre abwarten“

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

OsnabrĂŒck (ots)Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer erwartet bald rasant sinkende Preise fĂŒr batteriebetriebene Pkw. „Meine Prognose: Um das Jahr 2030 werden Elektroautos gĂŒnstiger sein als Verbrenner!“, sagte der Ökonom im Interview mit der „Neuen OsnabrĂŒcker Zeitung“ (NOZ). Grund sei vor allem die … Weiter

Dudenhöffer: Aus fĂŒr Verbrenner-Aus wĂŒrde Autoindustrie „zerstören“

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Auto-Experte sieht Krise der E-MobilitĂ€t als große Gefahr fĂŒr VW & Co. – „Hersteller brauchen den Hochlauf unbedingt“ OsnabrĂŒck (ots) – Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hat eindringlich vor einer RĂŒcknahme des EU-Verbrenner-Verbotes gewarnt. „Anstatt unsere Autobauer zu retten, zerstört das Gerede … Weiter

ZDK appelliert: Ampel muss fĂŒr VerlĂ€sslichkeit bei E-MobilitĂ€t sorgen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der ZDK appelliert an die Bundesregierung, den Hochlauf der ElektromobilitĂ€t verlĂ€sslich und zukunftssicher auszugestalten, auch wenn kein Sofortprogramm mehr durch die geplanten Änderungen des Klimaschutzgesetzes (KSG) erforderlich sein soll. „Es ist gut, dass das neue Klimaschutzgesetz erlaubt, von der verengten … Weiter

Hersteller kappen Rabatte: Weniger Kaufanreize fĂŒr E-Autos

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Einige Autohersteller haben einer Analyse zufolge ihre Rabatte fĂŒr Elektrofahrzeuge im April zurĂŒckgefahren. Im Schnitt wurden auf dem deutschen Markt bei Internetvermittlern nur noch 12,6 Prozent Nachlass gewĂ€hrt, berichtete das CAR-Center Automotive Research. Bei vergleichbaren Verbrennermodellen gab es hingegen einen … Weiter

Neuzulassungen im MĂ€rz: Einbruch bei Elektro-Pkw

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen lag im MĂ€rz 2024 laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bei rund 263.800 Einheiten und damit um minus 6,2 % unter dem Wert des Vorjahresmonats. Die RĂŒckgĂ€nge betrafen insbesondere den Kreis der Privatkunden (minus 9,4 %), aber auch … Weiter

Wegen schwacher Konjunktur: Autobauer setzen auf Verbrenner

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der Absatz von E-Autos ist seit dem Ende der staatlichen Kaufförderung eingebrochen und könnte auch mittelfristig auf niedrigem Niveau bleiben. Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer (Foto) geht in einer aktuellen Untersuchung davon aus, dass die Hersteller angesichts der schwachen Konjunktur vor … Weiter

Blitzumfrage im Autohandel: Rund 60.000 Fahrzeuge vom Förderstopp betroffen

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Vom plötzlichen Stopp des Umweltbonus sind rund 60.000 E-Fahrzeuge betroffen. Das hat eine aktuelle Blitzumfrage des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) ergeben, die am 18. und 19. Dezember 2023 im markengebundenen Fabrikatshandel durchgefĂŒhrt wurde. Daran haben sich zahlreiche Betriebe beteiligt. Hochgerechnet … Weiter

ZDK-PrÀsident zum Autogipfel: Nur die Industrie reicht nicht aus

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

„Ohne den Autohandel und die Kfz-WerkstĂ€tten mit ĂŒber 470.000 BeschĂ€ftigten ist der Autogipfel unvollstĂ€ndig“, kritisiert ZDK-PrĂ€sident Arne Joswig (Foto) die Zusammensetzung des Spitzentreffens. „Wir stehen vor enormen Herausforderungen bei der Transformation zur ElektromobilitĂ€t. Die rund 40.000 mittelstĂ€ndischen Kraftfahrzeugbetriebe haben das … Weiter

Zwischenhoch bei Pkw-Neuzulassungen vorbei / BEV-Neuzulassungen im Keller

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Der positive Trend bei den Pkw-Neuzulassungen in den letzten Monaten setzt sich im September nicht weiter fort. Laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kamen 224.502 neue Pkw auf die Straßen, das entspricht 0,1 % weniger als im Vorjahresmonat. Zwar stiegen die gewerblichen … Weiter

Umsatz im Kraftfahrzeughandel im 1. Halbjahr 2023 preisbereinigt leicht unter Vorjahresniveau

Veröffentlicht in: Statistisches Landesamt Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Der Kraftfahrzeughandel (einschl. Instandhaltung und Reparatur von Kfz) in Sachsen-Anhalt erzielte im 1. Halbjahr 2023 nach vorlĂ€ufigen Ergebnissen der Monatsstatistik nominal, d. h. in jeweiligen Preisen, 8,9 % höhere UmsĂ€tze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nach Mitteilung des Statistischen Landesamtes … Weiter