Neue Direktorin des Amtsgerichts Halberstadt

Veröffentlicht in: Aus dem Gerichtssaal | 0

Die Richterin Dr. Caroline Limbach ist am 23.11.2021 zur Direktorin des Amtsgerichts Halberstadt ernannt worden. Sie folgt auf Dr. Enno Bommel, der im Dezember 2020 zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt wurde.

Der Pr√§sident des Landgerichts Magdeburg, Frank B√∂ger, √ľberreichte Dr. Limbach gestern in Halberstadt die Ernennungsurkunde und w√ľnschte ihr viel Erfolg bei der neuen Aufgabe. Zuletzt war Dr. Limbach langj√§hrig als Vorsitzende Richterin am Landgericht Magdeburg t√§tig.

Dr. Limbach ist 57 Jahre alt. Sie wurde in Berlin geboren. Nach dem beiden juristischen Staatsexamen in Hamm und D√ľsseldorf wurde sie am 01.12.1993 als Richterin auf Probe im Land Sachsen-Anhalt eingestellt. Am 26.03.1997 wurde sie zur Richterin am Amtsgericht in Sch√∂nebeck ernannt. Zum 01.01.2005 wurde Dr. Limbach zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht Halle ernannt. Seit 30.11.2007 ist sie als Vorsitzende Richterin am Landgericht Magdeburg t√§tig. In den Jahren 1996 und 1999 bis 2000 war Dr. Limbach an das Ministerium der Justiz in Magdeburg abgeordnet. Seit August 1999 ist sie nebenamtliches Mitglied des Landesjustizpr√ľfungsamtes und leitet seit vielen Jahren Arbeitsgemeinschaften f√ľr Rechtsreferendare.

Frau Dr. Limbach ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und lebt in Magdeburg.