Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Aschersleben (K√ľchenbrand)

Am Samstagnachmittag gegen 16:10 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Mehrfamilienhaus in der German-Titow-Stra√üe gerufen, da aus einer Wohnung im Obergeschoss eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen wurde. Die Feuerwehr musste die Wohnungst√ľr aufbrechen. Der entstandene Brand in der K√ľche der Wohnung konnte schnell gel√∂scht werden. Verletzt wurde niemand. In der Wohnung hielt sich zum Zeitpunkt des Eintreffens der Feuerwehr niemand auf. Als Brandausbruchsstelle konnte schnell der Herd ausgemacht werden. Die konkrete Ursache wird derzeit untersucht. Die Feuerwehr Aschersleben war mit 35 Kameraden und 8 Fahrzeugen im Einsatz.

—-

Atzendorf (Autofahrer unter Alkohol)

In der Nacht zu Samstag stoppten Beamte der Polizei Sta√üfurt einen Skoda Octavia im Magdeburger Weg, nachdem dieser zuvor mit √ľberh√∂hter Geschwindigkeit unterwegs war. Im Verlauf der Kontrolle konnte in der Atemluft des 34-j√§hrigen Fahrers Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,21 Promille. Daher musste sich der Mann einer Blutprobenentnahme unterziehen, sein F√ľhrerschein wurde sichergestellt und er muss mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

—-

Schönebeck (Fahrrad entwendet)

Vermutlich in der Nacht zu Freitag entwendeten unbekannte T√§ter ein am Bahnhof Sch√∂nebeck abgestelltes und gesichertes rotes Damenrad. Die Eigent√ľmerin fand, als sie das Fahrrad wieder nutzen wollte, lediglich Teile des Schlosses vor. Das Rad hat einen schwarzen Korb am Lenker. Hinweise zum Verbleib des Fahrrades nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/379-0, entgegen.

—-

Bernburg (Autofahrer unter Alkohol angehalten)

Am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr stoppten Beamte der Polizei Bernburg in der Seegasse einen Opel Combo. Im Zuge der Kontrolle wurde bei dem 51-j√§hrigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 1,16 Promille. Daher musste sich der Mann einer Blutprobenentnahme unterziehen, sein F√ľhrerschein wurde sichergestellt und gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

—-

Glöthe (Pickup-Truck entwendet)

In der Nacht zu Sonntag entwendeten bislang unbekannte Täter einen auf einem Plattenweg in der Ernst-Thälmann-Straße abgestellten DODGE RAM 1500 mit den amtlichen Kennzeichen BBG-AP 33. Hinweise zum Verbleib des Fahrzeuges sowie den Dieben nimmt die Polizei Bernburg unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

—-

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Am Samstag in der Zeit von 10:00 ‚Äď 14:30 Uhr wurde im Zepziger Weg auf H√∂he des Baumarktes eine Geschwindigkeitsmessung durchgef√ľhrt. Im Messzeitraum √ľberschritten insgesamt 50 Fahrzeugf√ľhrer die zul√§ssige H√∂chstgeschwindigkeit von 30 km/h. Der Spitzenreiter trug sich mit gefahrenen 71 km/h in die Liste ein. Gegen alle Betroffenen wurden entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

—-

Text/Foto: Polizei