Neues vom Zoll: Zollfahndungsamt Dresden gelingt Schlag gegen lokale Rauschgiftszene

Veröffentlicht in: Kriminalität | 0

15 Kilogramm Bet√§ubungsmittel im Wert von √ľber einer halben Million Euro, Waffen, 11.000 Euro Bargeld und eine Indoor-Cannabisplantage sichergestellt; drei Festnahmen

Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig durchsuchten Kräfte des Zollfahndungsamts Dresden bereits Ende November 2021 insgesamt 13 Objekte in den Landkreisen Nordsachsen und Anhalt-Bitterfeld (Sachsen-Anhalt).

Im Zuge der Ma√ünahme konnten insgesamt f√ľnf Kilogramm Crystal, zehn Kilogramm Marihuana, 300 Ecstasy-Tabletten, 11.000 Euro Bargeld, ein hochmotorisierter Pkw, eine hochwertige Armbanduhr, mehrere Schreckschusswaffen, eine CO2-Schrotflinte und diverse verbotene Gegenst√§nde, wie Schlagringe und Butterflymesser, sichergestellt werden.

Der typische Marihuanageruch f√ľhrte dar√ľber hinaus zu der zuf√§lligen Feststellung einer Indoor-Cannabisplantage mit knapp 500 Pflanzen. Diese befand sich in einem Wohnhaus im Landkreis Nordsachsen, welches nicht mit den hiesigen Tatverd√§chtigen in Verbindung steht. Die Sicherung und weitere Bearbeitung hierzu √ľbernahm die √∂rtlich zust√§ndige Polizeidienststelle.

Drei deutsche Staatsangeh√∂rige (32/32/43) wurden vorl√§ufig festgenommen und dem Haftrichter vorgef√ľhrt. Dieser erlie√ü auf Antrag der Staatsanwaltschaft Leipzig Haftbefehle und ordnete jeweils die Untersuchungshaft an. Zwischenzeitlich hat das Amtsgericht Leipzig den Haftbefehl gegen einen der beiden 32-j√§hrigen Tatverd√§chtigen au√üer Vollzug gesetzt. Die beiden anderen M√§nner befinden sich weiterhin in Untersuchungshaft.

Der Stra√üenverkaufswert der sichergestellten Bet√§ubungsmittel bel√§uft sich auf √ľber 510.000 Euro.

An der Maßnahme waren 100 Einsatzkräfte des Zollfahndungsamts Dresden, der Bereitschaftspolizei Sachsen, der Polizeidirektion Leipzig sowie Spezialeinheiten des Landeskriminalamts Sachsen beteiligt.

Die Ermittlungen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Leipzig dauern an und werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Aus ermittlungstaktischen Gr√ľnden konnte die Pressemitteilung erst jetzt erfolgen.

Titelfoto: Indoor-Cannabisplantage mit knapp 500 Pflanzen (c) Zoll

Foto 2: Sichergestellte Marihuanabeutel (c) Zoll

Foto 3: Beschlagnahmte Schrotflinte (c) Zoll

Foto 4: In einer Socke verstecktes Bargeld (c) Zoll

Foto 5: Behälter mit Crystal (c) Zoll