Gemeinsames Statement der Gesundheitsministerinnen Petra Grimm-Benne (Sachsen-Anhalt), Petra Köpping (Sachsen) und Heike Werner (ThĂŒringen) zum Beschluss der Krankenhausreform im Bundeskabinett

Veröffentlicht in: NACHRICHTEN | 0

Magdeburg/Dresden/Erfurt. Zum Beschluss der Krankenhausreform im Bundeskabinett erklĂ€ren die Gesundheitsministerinnen von Sachsen-Anhalt, Sachsen und ThĂŒringen: „Es besteht weiterhin kein Zweifel, dass wir diese Krankenhausreform dringend brauchen, gerade um die Standorte zu sichern und weiterzuentwickeln. Die BundeslĂ€nder haben sich alle sehr aktiv … Weiter

Gesundheitsministerin: „LĂ€nder senden geeintes und starkes Signal in Richtung Bund, bei Krankenhausreform nachzubessern“

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg. Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (Foto) wertet die geeinte Stellungnahme der Gesundheitsministerkonferenz (GMK) zum Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zum Krankenhausversorgungsverbesserungsgesetz (KHVVG) als ein einstimmiges und starkes Signal der LĂ€nder. Bereits im Vorfeld der Sitzung am Montagabend hatte sie fĂŒr eine zwingend … Weiter

Krankenhausreform: Gesundheitsministerin Grimm-Benne fordert Nachbesserungen

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg/Berlin.  Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne unterstreicht mit Blick auf die heutige Sitzung der Bund-LĂ€nder-Arbeitsgruppe in Berlin, dass eine von Bund und LĂ€ndern getragene Krankenhausreform zwingend notwendig ist, um eine zukunftsfĂ€hige medizinische Versorgung in Sachsen-Anhalt sicherzustellen. „Der aktuell vorliegende Entwurf braucht jedoch dringend … Weiter

980.000 Euro fĂŒr neue Technik im StĂ€dtischen Klinikum Magdeburg

Veröffentlicht in: Heute in Magdeburg | 0

Magdeburg. Das StĂ€dtische Klinikum Magdeburg erhĂ€lt 980.000 Euro fĂŒr die Beschaffung von medizinisch-technischen GerĂ€ten. Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (Foto) ĂŒberreichte heute vor Ort den entsprechenden Zuwendungsbescheid. Das Klinikum investiert damit in neue Infusions- und UltraschallgerĂ€te sowie in Reinigungs- und DesinfektionsgerĂ€te fĂŒr Medizinprodukte.  … Weiter

1,3 Millionen Euro Corona-Mittel fĂŒr Klinikum in Dessau-Roßlau

Veröffentlicht in: Heute in Sachsen-Anhalt | 0

Magdeburg/Dessau-Roßlau. Das StĂ€dtische Klinikum Dessau erhĂ€lt 1,3 Millionen Euro fĂŒr die Beschaffung von medizinisch-technischen GerĂ€ten. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid ĂŒberreichte Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne am heutigen Dienstag an den Ärztlichen Direktor, Dr. Joachim Zagrodnick, und den Verwaltungsdirektor, Dr. AndrĂ© Dyrna. Die Ministerin sagte: … Weiter