Tätlicher Angriff auf Kundenbetreuerin der Bahn

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Halle (ots) – Am Montag, den 10. Januar 2022 kam es gegen 13:40 Uhr erneut zu einem t√§tlichen Angriff gegen√ľber einer Kundenbetreuerin. Ein Reisender stieg am Haltepunk Halle-S√ľdstadt in die S-Bahn. Der 36-J√§hrige Deutsche konnte gegen√ľber der Kundenbetreuerin w√§hrend der Fahrkartenkontrolle keinen g√ľltigen Fahrausweis vorweisen und gab ihr f√ľr die Fahrpreisnacherhebung seinen Personalausweis. W√§hrend dessen fing der Tatverd√§chtige ein Wortgefecht an. Zudem bedr√§ngte und schubste der Mann die Gesch√§digte, entriss ihr den Ausweis sowie das mobile Terminal aus der Hand. Dieses schlug zun√§chst gegen den Unterkiefer der Kundenbetreuerin und fiel dann zu Boden. Die Mitarbeiterin der Bahn rief daraufhin die Bundespolizei zu Hilfe. Diese nahm den Schwarzfahrer am Haltepunkt Halle-Neustadt in Empfang. Ihn erwarten Strafanzeigen wegen der begangenen Leistungserschleichung sowie der K√∂rperverletzung. Die Kundenbetreuerin musste ihren Dienst abbrechen.