Stadtfeld Ost: Zeugenaufruf nach Schlägerei

Veröffentlicht in: Polizeirevier Magdeburg | 0

Am Sonntag, den 16.01.2022, wurde gegen 01:45 Uhr eine Körperverletzung zum Nachteil von zwei Männern bekannt. Im Bereich der Olvenstedter Straße / Immermannstraße konnte lediglich ein Geschädigter im Alter von 43 Jahren angetroffen werden. Durch diesen wurde bekannt, dass er sowie ein weiterer Geschädigter nach Verlassen
einer Bar durch drei unbekannte Täter geschlagen und getreten wurden.

Die unbekannten T√§ter fl√ľchteten im Anschluss in unbekannte Richtung. Diese konnten trotz sofort eingeleiteter Fahndungsma√ünahmen nicht mehr festgestellt werden. Der zweite Gesch√§digte verlie√ü ebenfalls noch vor
Eintreffen der Rettungskräfte den Tatort.

Ein Tatbeteiligter wurde wie folgt von dem 43-Jährigen Geschädigten beschrieben:

  • Irofrisur
  • schwarze Weste / Jacke mit rotem Querstreifen

Der Geschädigte erlitt einen Cut im Bereich des Oberkörpers, welcher jedoch nicht medizinisch behandelt werden musste. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Der bisher unbekannte Geschädigte und Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat und/oder zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter 0391/546-3292 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.