Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Einbruch aufgeflogen

Havelberg, 06.03.2022, 23:04 Uhr (Foto/Polizei)

In der Semmelweisstra√üe wurden in der Nacht zum Montag Anwohner durch laute Ger√§usche aus dem Schlaf gerissen. Ein Anwohner suchte die Ursache und vertrieb mit seinem Erscheinen einen Einbrecher. Nach kurzer Verfolgung zu Fu√ü verlor er den T√§ter jedoch aus den Augen. Polizeibeamte stellten an der Zoohandlung eine zerst√∂rte Scheibe fest. Des Weiteren fanden sie in der N√§he einen Rucksack und einen Hammer. Der gefl√ľchtete T√§ter konnte wie folgt beschrieben werden:

-männlich, etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 1,70 m groß

-stabil gebaut und dunkel

Zeugen, welche die Tat selbst oder eine verdächtige Person in der Nähe bemerkt haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter 03931/6850 oder jeder weiteren Polizeidienststelle, zu melden.

—-

Schaden verursacht und abgehauen

Stendal, 06.03.2022, 15:30 Uhr

Zeugen h√∂rten am Sonntagnachmittag quietschende Reifen und dann einen Knall in der Schillerstra√üe. Gegen 15:30 Uhr befuhr ein Pkw Ford den Parkplatz in der Schillerstra√üe. Kurze Zeit darauf verlor der Fahrer anscheinend kurzzeitig die Kontrolle √ľber seinen Pkw und stie√ü gegen ein Verkehrsschild. Drei junge M√§nner stiegen aus, besahen sich den Schaden und fuhren anschlie√üend weg. Die Polizei ermittelt in diesem Fall wegen einer Unfallflucht und leitete ein Strafverfahren ein.

—-

Ohne Pflichtversicherung angetroffen

L30, Grobleben, 06.03.2022, 15:40 Uhr

Bei der Verkehrskontrolle eines Pkw VW an der Landstra√üe 30 stellten Polizeibeamte fest, dass der 58-j√§hrige Fahrer keine notwendige Zulassung und damit auch Versicherung f√ľr den Pkw besitzt. Der Pkw war seit fast zwei Jahren abgemeldet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

—-

Berauscht im Straßenverkehr unterwegs

Stendal, 06.03.2022, 20:56 Uhr

Einen Pkw Audi stoppten Polizeibeamte in der K√∂rnerstra√üe f√ľr eine Verkehrskontrolle. Bei dem 24-j√§hrigen Fahrer erkannten die Polizisten in der Verkehrskontrolle Auff√§lligkeiten, welche auf einen m√∂glichen Drogenkonsum hinwiesen. Der daraufhin durchgef√ľhrte Drogenschnelltest reagierte auch prompt auf Kokain. Der Mann gab anschlie√üend eine Blutprobe ab, die Weiterfahrt wurde vorerst untersagt. Zudem erh√§lt er nun ein Bu√ügeldverfahren.

—-

Unaufmerksamkeit endet am Straßenbaum

Osterburg, 07.03.2022, 05:53 Uhr

Gl√ľck im Ungl√ľck hatte ein 18-j√§hriger VW-Fahrer am Montag in Osterburg. Der junge Mann befuhr mit seinem Pkw die Stendaler Chaussee in Richtung der Bundesstra√üe 189. Durch Unaufmerksamkeit kam der Pkw bei der Fahrt nach links von der Fahrbahn ab. In weitere Folge stie√ü der Pkw dann frontal gegen einen Stra√üenbaum. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, verletzt wurde aber niemand.

—-

Dieseldiebstahl

Osterburg, 03.03.2022 bis 07.03.2022

In den zur√ľckliegenden Tagen machten sich bislang unbekannte Diebe an einem Baufahrzeug einer Baustelle an der Bismarker Stra√üe zu schaffen. Die unbekannten T√§ter zapften widerrechtlich aus dem Bagger mehrere Hundert Liter Dieselkraftstoff ab. Es wurden Spuren gesichert und ein Strafverfahren eingeleitet.