Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Unter Alkoholeinfluss Auto gefahren

B188, Uchtspringe, 21.11.2021, 18:35 Uhr

In den Abendstunden wurde auf der Zufahrt nach Uchtspringe ein betrunkener Autofahrer von der Polizei erwischt. Der 63-J√§hrige Dacia-Fahrer pustete bei der Verkehrskontrolle 1,91 Promille. Ihm wurde der F√ľhrerschein entzogen. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Stra√üenverkehr eingeleitet.

—-

Beim Überholvorgang zusammengestoßen

Aland, OT Vielbaum, 21.11.2021, 23:36 Uhr

Sonntagnacht kam es auf der Hauptstra√üe zu einem Verkehrsunfall. Ein 36-J√§hriger VW Fahrer gab an, dass er in Richtung Kr√ľden unterwegs war. Eine 49-J√§hrige VW Fahrerin √ľberholte ihn. Als sie auf seiner H√∂he war, scherte sie pl√∂tzlich nach rechts ein. Dabei kam es zum Zusammensto√ü beider Fahrzeuge. An beiden entstand ein Sachschaden, Personen wurden dabei nicht verletzt.

—-

An Kreuzung zusammengestoßen

Osterburg, B189, 22.11.2021, 07:04 Uhr

Am Montagmorgen kam es an der Flessauer Kreuzung der Ortsumfahrung Osterburg zu einem Verkehrsunfall. Eine 50-Jährige Skoda-Fahrerin kam aus Richtung Storbeck und wollte auf die Bundesstraße 189 nach links in Richtung Seehausen abbiegen. Ein 36-Jähriger BMW-Fahrer fuhr auf der Bismarker Straße aus Richtung Osterburg kommend und wollte nach rechts, ebenfalls in Richtung Seehausen, auf die Bundesstraße auffahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

—-

Einbruch auf Baustelle

Stendal, 22.11.2021

Am vergangenen Wochenende kam es in der Scharnhorststraße, an einer dort befindlichen Baustelle, zu einem Einbruch. Von dem eingezäunten Gelände wurden mehrere Paletten mit Baumaterial entwendet. Eine Schadenshöhe steht noch aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

—-

Bundeswehr-Beschilderung entwendet

Stendal, 12.11.2021, 10:00 Uhr

Bereits vor einiger Zeit kam es am Westwall 18 zu einem Diebstahl eines Schildes. Es handelt sich hierbei um ein Dienststellenschild der Bundeswehr mit der Aufschrift ‚ÄěKarriereberatung‚Äú. Dieses wurde mit den Schrauben aus der Wand gerissen und verschwand.

—-

Fahrerflucht

Stendal, 22.11.2021, 11:08 Uhr

Ein 32-Jährige Seat-Fahrer bemerkte am Montagmorgen Beschädigungen an seinem geparkten Fahrzeug. Diese Schäden stammen wahrscheinlich von einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Ein Unfallverursacher ist nicht bekannt. Es entstand Sachschaden am Seat.