Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Fahren ohne Versicherung

Osterburg, 11.09.2023, 20:05 Uhr

Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel den Beamten ein 21-jähriger Mann auf, welcher den Radweg mit einem E-Scooter befuhr. Jedoch ohne notwendiges Versicherungskennzeichen. Neben einer Strafanzeige musste der weitere Weg des jungen Mannes schiebend angetreten werden.

—-

Schlängelnd zur Strafanzeige

Stendal, 11.09.2023, 23:30 Uhr

Ein aufmerksamer Autofahrer konnte auf der B189 einen PKW feststellen, welches mit erheblichen Schlangenlinien in Richtung Stendal unterwegs war. Durch die ungewollte Nutzung der gesamten Asphaltfl√§che fuhr der PKW beinahe in einen entgegenkommenden LKW. Durch die alarmierte Polizei konnte das Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen werden. Der 22-j√§hrige Fahrer pustete einen Atemalkoholwert von 1,45 Promille. Zus√§tzlich zur Strafanzeige wurde der F√ľhrerschein des jungen Fahrers eingezogen.

—-

Aufm√ľpfiger Ladendieb

Stendal, 12.09.2023, 09:01 Uhr

Durch einen Zeugen konnte beobachtet werden, wie ein 21-jähriger Mann Lebensmittelpackungen in einem Supermarkt aufriss und den Inhalt aß. Auf sein Verhalten angesprochen wurde dieser zunehmend aggressiv. Durch die hinzugerufene Polizei wurde der Mann aus dem Laden begleitet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

—-

Unfall mit Personenschaden

Bismark, 12.09.2023, 11:28 Uhr

Auf der Landstraße 15 kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall. Zwischen Meßdorf und Beese kam eine 18-jährige Autofahrerin aus derzeit ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Straßenrand befindlichen Baum. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin leicht verletzt und nach medizinischer Erstversorgung durch eingetroffene Rettungskräfte in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug, ein VW Golf, entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

—-

Text/Foto: Polizei