Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Nienburg (Fahrzeugdiebstahl)

Am Montagmorgen wurde der Diebstahl eines PKW Mazda CX5 zur Anzeige gebracht. Das Fahrzeug wurde am Samstagnachmittag, gegen 16:00 Uhr vor einem Grundst√ľck in der Warte abgestellt. Am Montagmorgen wurde der Diebstahl bemerkt. Beide Fahrzeugschl√ľssel befinden sich noch bei der Eigent√ľmerin. Am Fahrzeug befanden sich die amtlichen Kennzeichen SLK-U 776. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die Fahndungsma√ünahmen eingeleitet.

—-

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

Am Montagnachmittag wurde vom Hof der Schule Am Lerchenfeld ein Fahrrad der Marke Scott entwendet. Der Sch√ľler hatte das Rad (Typ Contessa Active 40) gegen 13:15 Uhr am dortigen Fahrradst√§nder angeschlossen und sich zum Unterricht begeben. Als er etwa 2 Stunden sp√§ter das Fahrrad wieder nutzen wollte, war es mitsamt dem Faltschloss verschwunden. Eine Anzeige wurde aufgenommen und erste Fahndungsma√ünahmen eingeleitet.

—-

Staßfurt (Fahrraddiebstahl)

In der Nacht zu Montag wurde vom Hof eines Privatgrundst√ľcks in der Moorstra√üe ein Mountainbike der Marke BERGAMONT entwendet. Der Eigent√ľmer hatte das Rad auf dem Hof abgestellt und mit einem handels√ľblichen Zylinderkabelschloss gegen unbefugten gebrauch oder Wegnahme gesichert. Am Morgen wurde der Diebstahl bemerkt du zur Anzeige gebracht. Die Fahndungsma√ünahmen wurden eingeleitet.

—-

Schönebeck (Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort)

Am Montagabend kam es im Resedaweg zu einem Unfall, in dessen Folge sich die vermeintliche Fahrerin unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Besitzer eines Hauses hatte gegen 19:50 Uhr den Schaden an seinem Gartenzaun bemerkt und die Polizei informiert. W√§hrend der Unfallaufnahme wurde die Fahrerin eines PKW aus der Nachbarschaft als m√∂gliche Unfallverursacherin bekannt. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und f√ľhrten die Beamten auf die Spur. W√§hrend d er Befragung stellte sich heraus, dass die Fahrerin den Abstand zum Zaun falsch eingesch√§tzt hatte und es dadurch zur Kollision kam. Ein m√∂glicher Grund f√ľr die Fehleinsch√§tzung waren die vereisten Scheiben ihres Fahrzeuges. Der Unfall wurde zu Protokoll genommen und so eine anstehende zivilrechtliche Schadensregulierung erm√∂glicht.