Polizeirevier Magdeburg: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Magdeburg | 0

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Dienstag, den 18.01.2022, ereignete sich gegen 18:30 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Rothenseer Straße / Ecke Wasserkunststraße in Magdeburg.

Ein 18-J√§hriger Autofahrer befuhr mit seinem Peugeot die Rothenseer Stra√üe stadtausw√§rts und beabsichtigte im Kreuzungsbereich auf die Wasserkunststra√üe abzubiegen. Bei dem Abbiegevorgang kam es zu einem Zusammensto√ü mit einem 38-J√§hrigen Magdeburger der geradeaus √ľber die Kreuzung mit seinem Mercedes in Richtung Zentrum fuhr.
Bei dem Zusammenstoß wurde der 57-Jährige Beifahrer des Mercedes-Benz leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen gehen die Polizeibeamten davon aus, dass der 18-Jährige Peugeot Fahrer, das Ampelsignal falsch deutete und es deshalb zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch des Polizeirevier Magdeburg wurde das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

—-

Diebstahl aus Fahrzeug

In der Nacht vom Dienstag d. 18.01.2022 zum Mittwoch d. 19.01.2022 beschädigten unbekannte Täter auf einem Hinterhof in der Goethestraße ein Fahrzeug und entwendeten einen Laptop und mehrere Gutscheine.

Am Mittwoch den 19.01.2022 stellte ein 47-Jähriger Magdeburger fest, dass unbekannte Täter in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug auf einem Hinterhof beschädigt haben.

An dem Fahrzeug wurde eine Seitenscheibe mittels unbekannten Werkzeug eingeschlagen und in Folge dessen entwendeten die unbekannten Täter einen Laptop und mehrere Gutscheine.

Die Täter entfernten sich im Anschluss mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung.

Die Spurensuche und -sicherung wurde durchgef√ľhrt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.