Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person
Tucheim, Ziesarstraße, 26.11.2021 12:41 Uhr

Der Beteiligte 27-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrer befuhr mit seinem VW Golf die Ziesarstra√üe der OL Tucheim in Richtung Hohenseeden. Hinter einer leichten Rechtskurve musste die 16-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin eines Mopeds verkehrsbedingt anhalten, um anschlie√üend nach links abbiegen zu k√∂nnen. Der Fahrzeugf√ľhrer des VW Golf nahm dies zu sp√§t wahr und fuhr auf das stehende Moped auf. Dadurch kam die 16-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin zu Fall und verletzte sich leicht.

—-

Tageswohnungseinbruch
Gerwisch, Straße des 1. Mai, 26.11.2021 21:02 Uhr

In der Tatzeit vom 26.11.2021 von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr drangen unbekannte T√§ter gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. Sie hebelten das Terrassenfenster auf und begaben sich ins Innere des Hauses. Im Haus wurden mehrere Zimmer durchw√ľhlt und Bargeld entwendet. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensuche und ‚Äďsicherung vor Ort.

—-

Wohnungseinbruchsdiebstahl
Biederitz, Peter-Paul-Straße, 26.11.2021 22:32 Uhr

In der Tatzeit vom 26.11.2021 von 12:00 Uhr bis 22:30 Uhr drangen unbekannte T√§ter erst gewaltsam in die R√§umlichkeiten einer Firma und im Anschluss in das angrenzende Einfamilienhaus ein. Im Einfamilienhaus wurden mehrere R√§umlichkeiten durchsucht und Bargeld in bisher unbekannter H√∂he entwendet. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensuche und ‚Äďsicherung vor Ort.

—-

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
Klein Wulkow, L33, 27.11.2021 05:13 Uhr

Die Beteiligte 19-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin befuhr mit Ihrem Ford Kuga die L33 in Richtung Klein Wulkow, als es nach Ihren Angaben zu einer seitlichen Ber√ľhrung mit einem Tier kam. Aufgrund dessen kam die Fahrzeugf√ľhrerin rechtsseitig von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Stra√üengraben und prallte gegen ein Br√ľckengel√§nder. Das Fahrzeug √ľberschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Unfallbeteiligte wurde leichtverletzt in das Krankenhaus nach Stendal verbracht. Am Br√ľckengel√§nder und dem Mauerwerk entstanden starke Besch√§digungen.

—-

Verkehrsunfall mit Personenschaden und Unfallflucht
Detershagen, B1, 27.11.2021 17:50 Uhr

Die 62-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin befuhr mit Ihrem Citroen die K1213 a.R. Detershagen kommend und beabsichtigte auf die B1 i.R. Burg aufzufahren. Dabei √ľbersah Sie, die von rechts kommende 39-J√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin eines Opel Astra und beide Fahrzeuge touchierten sich leicht. Infolge dessen kamen beide Unfallbeteiligten auf der Fahrbahn zum Stehen. Dies √ľbersah der, bisher unbekannte, Fahrzeugf√ľhrer eines Ford und kollidierte mit dem Fahrzeugheck des Citroen. Dieser und ein weiterer Fahrzeuginsasse entfernten sich im Anschluss fu√ül√§ufig von der Unfallstelle. Aufgrund des hohen Sachschadens am Fahrzeug des 3. Beteiligten konnte nicht ausgeschlossen werden, dass die Insassen verletzt sein k√∂nnten. Aufgrund dessen wurde sowohl der Polizeihubschrauber, als auch ein F√§hrtensp√ľrhund zur Absuche des Nahbereiches nach verletzten Personen eingesetzt. Die Absuche verlief ohne weitere Feststellungen. Der Ford wurde sichergestellt und abgeschleppt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

—-

Wohnungseinbruchsdiebstahl
Schermen, Chausseestraße, 27.11.2021 22:40 Uhr

In der Tatzeit vom 27.11.2021 von 18:00 Uhr bis 22:40 Uhr drangen unbekannte T√§ter gewaltsam in das Einfamilienhaus ein. Sie hebelten die Terrassent√ľr auf und begaben sich ins Innere des Hauses. Die unbekannte T√§terschaft durchsuchten s√§mtliche R√§ume, wobei nahezu, alle Schr√§nke ge√∂ffnet und durchw√ľhlt worden sind. Die Gesamtschadensh√∂he bel√§uft sich auf ca. 2000,00‚ā¨. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensuche und ‚Äďsicherung vor Ort.