Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Ein Verletzter nach Unfall

Quedlinburg ‚Äď Am 11.03.2022 verletzte sich ein 20-J√§hriger infolge eines Verkehrsunfalls leicht. (Fotos/Polizei)

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr der 20-J√§hrige mit einem Pkw Peugeot von der A 36 kommend auf die Landesstra√üe 66. Dabei √ľbersah er gegen 07:10 Uhr einen aus Richtung Wedderstedt kommenden Pkw BMW und stie√ü mit diesem zusammen. Dadurch verletzte sich der 20-J√§hrige leicht, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand ein gesch√§tzter Gesamtschaden in H√∂he von ca. 23.000 Euro.

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Blankenburg ‚Äď Am 11.03.2022 kam es aus bislang ungekl√§rter Ursache gegen 06:00 Uhr zu einem Schwelbrand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der B√∂rnecker Stra√üe. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde ein Bewohner durch das Ausl√∂sen eines Brandmelders im Hausflur aufmerksam, welcher seinerseits die Hausbewohner weckte sowie die Feuerwehr informierte. Beim Versuch, den Brand zu l√∂schen, wurde eine Bewohnerin leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung durch den Rettungsdienst vor Ort ambulant behandelt. Bei dem Brand entstand ein gesch√§tzter Sachschaden in H√∂he von ca. 2.000 Euro.

—-

Radfahrer mit 0,90 Promille gest√ľrzt

Osterwieck ‚Äď Am 11.03.2022 befuhr ein 22-J√§hriger mit einem Fahrrad die Stra√üe Hagen, um gegen 02:25 Uhr nach links in die Wallstra√üe abzubiegen. Dabei kam er nach rechts gegen den Bordstein und st√ľrzte, sodass er sich verletzte und durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Vorwert von 0,90 Promille.