Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Kondomautomat beschädigt; Tatverdächtige ermittelt

Osterwieck ‚Äď Am 02.02.2022 konnten die Beamten nach einem Zeugenhinweis gegen 23:45 Uhr in der Bahnhofstra√üe zwei Tatverd√§chtige, einen 44-J√§hriger sowie eine 34-J√§hrige Frau feststellen, die im Verdacht stehen, einen in der Bahnhofstra√üe aufgestellten Kondomautomaten besch√§digt zu haben.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand soll der Mann versucht haben, das Geldfach des Automaten aufzubohren. Die Beamten fanden in einer Tasche des 44-Jährigen u. a. einen Akkuschrauber mit dazugehörigen Bohraufsätzen und stellten diesen sicher. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung gegen die beiden Tatverdächtigen ein.

—-

Rasenm√§her von Gartengrundst√ľck entwendet

Quedlinburg ‚Äď In der Zeit vom 26.01. bis 02.02.2022 verschafften sich bislang Unbekannte widerrechtlich Zutritt zu einem Gartengrundst√ľck im Ritterangerweg und entwendeten zwei Rasenm√§her sowie ein Hauswasserwerk ‚ÄěGardena‚Äú. Der entstandene Gesamtschaden betr√§gt ca. 600 Euro.

—-

Zeugen nach Flucht gesucht

Quedlinburg ‚Äď Am 02.02.2022 entzog sich der Fahrer eines schwarzen VW Passat gegen 16:20 Uhr im Steinweg der polizeilichen Kontrolle. Der Fahrer stoppte kurz das Fahrzeug und befuhr dann mit hoher Geschwindigkeit die Kaplanei und weiter entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung die Mauerstra√üe. Bei Passieren der Kreuzung der Adelheidstra√üe in Fahrtrichtung Amelungstra√üe behinderte er einen einbiegenden Pkw. Der Fahrer stellten das Fahrzeug in der Amelungstra√üe ab und fl√ľchtete zu Fu√ü in Richtung Kleers. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und suchen Zeugen, die zu Tatzeit entsprechende Beobachtungen bzgl. der auff√§lligen Fahrweise des schwarzen VW Passat gemacht haben bzw. die ggf. gef√§hrdet wurden, indem sie z. B. ausweichen oder stark abbremsen mussten.

Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

—-

Betrunken gegen Baum geprallt

Rieder ‚Äď Am 03.02.2022 verletzte sich ein 21-J√§hriger infolge eines Verkehrsunfalls schwer.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der 21-Jährige mit einem Pkw Audi die Landesstraße 242 aus Richtung Ballenstedt kommend in Richtung Rieder. Gegen 09:05 Uhr kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der Mann schwer, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. Da der 21-Jährige alkoholisiert war, leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein und ließen ihm eine Blutprobe entnehmen.