Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

St√ľrze mit Segway und E-Scooter

Harsleben ‚Äď Am 18.01.2022 befuhr ein 29-J√§hriger mit einem Segway die Stra√üe Am Galgenberg, als er gegen 19:00 Uhr die Kontrolle √ľber das Fahrzeug verlor und st√ľrzte. Dabei verletzte sich der Mann, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste.

Zur gleichen Zeit befuhr eine 40-J√§hrige mit einem E-Scooter diese Stra√üe. Als sie den gest√ľrzten Segway-Fahrer sah, bremste sie den E-Scooter stark ab und st√ľrzte √ľber den Lenker. Die Frau verletzte sich dabei ebenfalls, sodass sie durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht wurde.

—-

Eine Verletzte nach Unfall

Ilsenburg ‚Äď Am 19.01.2022 wurde ein 24-J√§hrige infolge eines Verkehrsunfalls schwer verletzt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr eine 41-J√§hrige Frau mit einem Pkw Seat die Trift in Richtung Apfelweg. Gegen 08:20 Uhr √ľbersah sie einen Pkw Ford, der zu diesem Zeitpunkt nach links auf ein Betriebsgel√§nde abbiegen wollte und stie√ü seitlich in dieses Fahrzeug. Dabei verletzte sich die 24-J√§hrige Fahrerin des Ford schwer, sodass sie durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand augenscheinlich wirtschaftlicher Totalschaden.

—-

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Quedlinburg ‚Äď Am 18.01.2022 befuhr ein 20-J√§hriger mit einem Elektroroller, an dem sich ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2012 befand, gegen 19:00 Uhr die Halberst√§dter Stra√üe. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Mann nicht im Besitz einer g√ľltigen Fahrerlaubnis war. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den 20-J√§hrigen ein und untersagten ihm die Weiterfahrt.