Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

Von der Fahrbahn abgekommen (Titelfoto/Polizei)

Marienborn, Hauptstraße, 15.11.2021, 11:25 Uhr

In Marienborn befuhr ein 68-J√§hriger Mann mit seinem PKW Opel die Hauptstra√üe. Aus bisher unklaren Gr√ľnden kam er mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte eine Buschgruppe und einen Baum und blieb im angrenzenden Stra√üengraben stehen. Der Mann wies keine sichtbaren Verletzungen auf, konnte sich jedoch nicht mehr an den Unfallhergang erinnern, so dass er ins Krankenhaus zur Beobachtung gebracht wurde. Am PKW entstand Sachschaden.

—-

Einbruch in Discounter

Calvörde, 14.11.2021, gegen 19:49 Uhr

Durch die √úberwachungstechnik eines Lebensmitteldiscounters wurde am Sonntagabend Alarm ausgel√∂st. Dass es sich nicht um einen Fehlalarm handelte, stellte die Polizei fest, als sie das Objekt √ľberpr√ľfte. Unbekannte T√§ter hatten ein Loch in die hintere Wand des Markts geschlagen und waren so in die Innenr√§ume gelangt. Hier wurden mehrere Schr√§nke und Regale durchw√ľhlt. Was genau entwendet wurde, wird noch durch die Marktleitung gepr√ľft. Das Spurensicherungsteam vom Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Magdeburg wurde eingesetzt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/4780 entgegen.

—-

Ziegen entwendet

Klein Wanzleben, 14. bis 15.11.2021

Von einer Weide am Ortsrand von Klein Wanzleben wurden in der Nacht von Sonntag zum Montag vier Ziegen entwendet. Das Gehege ist sehr gro√ü, mit einem Stall versehen und verf√ľgt stellenweise √ľber Baumbewuchs. Ein Teil des Zauns war heruntergedr√ľckt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen kann es auch sein, dass zumindest eines der Tiere direkt auf der Wiese geschlachtet wurde. Da sich die Tat sehr wahrscheinlich in der Dunkelheit zugetragen hat, sucht die Polizei Zeugen, die etwas Verd√§chtiges bemerkt haben. Sie k√∂nnen die Beobachtungen unter der Rufnummer 03904/4780 der Polizei in Haldensleben melden.