Landkreis Börde: Schwerer Verkehrsunfall auf der B71

Veröffentlicht in: Sachsen-Anhalt | 0

B 71, Vahldorf-Wedringen, 28.11.2021, 14:43 Uhr (Titelfoto/Polizei)

Auf der B 71 kam es auf der Br√ľcke zwischen Wedringen und Vahldorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und drei Personen leicht verletzt wurden. Der 30-J√§hrige Fahrer eines Kleinbusses befuhr die B 71 von Vahldorf kommend in Richtung Wedringen. An der abknickenden Vorfahrt zur Ortsumgehung Wedringen fuhr er geradeaus und beachtete nicht den Vorrang des von links kommenden PKW. Es kam zur Kollision, wobei die 21-J√§hrige Fahrerin des bevorrechtigten PKW schwer verletzt wurde. Die Feuerwehr musste das Dach des PKW entfernen, um die Personen bergen zu k√∂nnen. Zwei Insassen des PKW (20, 26 Jahre) sowie der Fahrer des Kleinbusses wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.