Wolff-Christoph Fuss: „Nagelsmann einer der ganz großen Gewinner dieser Hinrunde“ / FC Bayern – VfL Wolfsburg am Freitag, 17. Dezember, live in SAT.1

Veröffentlicht in: TV-Tipp | 0

Der Meister bittet zum letzten Tanz des Jahres. Der FC Bayern MĂŒnchen empfĂ€ngt am 17. Bundesliga-Spieltag den VfL Wolfsburg. SAT.1 ĂŒbertrĂ€gt die Partie am Freitag, 17. Dezember, live und exklusiv im Free-TV. Moderator Matthias Opdenhövel, Kommentator Wolff-Christoph Fuss und Fieldreporter Matthias Killing berichten ab 19:00 Uhr aus der MĂŒnchner Allianz Arena. Europameister Stefan Kuntz ist als „ran“-Experte im Einsatz. Die einstĂŒndige „ran Late Night“ mit Max Zielke, Christian DĂŒren und Ex-Bayernspieler Markus Babbel schließt ab 23:00 Uhr den großen Fußballabend in SAT.1 ab, der auch komplett in UHD verfĂŒgbar ist.

„Einer der ganz großen Gewinner dieser Hinrunde ist fĂŒr mich Julian Nagelsmann“, erklĂ€rt Wolff-Christoph Fuss. „Im Sommer ĂŒbernommen, hat er die Mannschaft taktisch behutsam nach seinen Vorstellungen umgebaut. Auch dank ihm ist Leroy SanĂ© jetzt der Spieler, den die Bayern eigentlich schon zur vergangenen Saison verpflichtet haben wollten.“

FĂŒr den „ran“-Kommentator deutet auch in dieser Saison alles auf einen erneuten Alleingang der MĂŒnchner hin. „Um die Liga nochmal ernsthaft mit Spannung im Titelrennen zu versorgen, braucht es Spiele mit Ausrutscher-Potenzial“, sagt Fuss. „Theoretisch könnte die Partie gegen den VfL Wolfsburg so eine sein. Der hat allerdings selbst in guten Zeiten noch nie in MĂŒnchen gewonnen. Und eine gute Zeit hat der VfL im Moment wahrhaftig nicht. Die Frage also lautet: Taugt dieses Spiel zum Gamechanger fĂŒr die Wölfe oder gibt es möglicherweise hier gar eine richtige Abreibung?“

„ran SAT.1 Bundesliga“ FC Bayern MĂŒnchen – VfL Wolfsburg am Freitag, 17. Dezember, ab 19:00 Uhr live in SAT.1.

Foto: Wolff-Christoph Fuss; Copyright: SAT.1/Claudius Pflug