Verkehrsunfall mit zwei verletzten Frauen

Veröffentlicht in: Polizeirevier Magdeburg | 0

Am Mittwoch, den 17.11.2021, ereignete sich gegen 20:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Haldensleber Straße Ecke Hugonottenstraße in Magdeburg.

Eine 20-J√§hrige Magdeburgerin befuhr mit ihrem Audi die Gr√ľnstra√üe in Richtung Kuckhoffplatz und beabsichtigte nach links an der Kreuzung in die Hugonottenstra√üe abzubiegen.

W√§hrend des Abbiegevorgangs √ľberholte ein VW-Fahrer die 20-J√§hrige und es kam zu einem Zusammensto√ü. In weiterer Folge kollidierte der VW-Golf mit einer H√§userecke und kam dort zum Stehen.

Der 41-Jährige und die 20-Jährige Magdeburgerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Durch einen freiwillig durchgef√ľhrten Atemalkoholtest wurde ein Wert von 1,15 Promille bei dem VW-Fahrer festgestellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen gehen die Polizeibeamten davon aus, dass der 41-J√§hrige VW Fahrer, den Abbiegevorgang der Audi-Fahrerin √ľbersah und es deshalb zum Zusammensto√ü beider Fahrzeuge kam.

Durch des Polizeirevier Magdeburg wurde das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.