Stadtfeld Ost: Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat

Veröffentlicht in: Heute in Magdeburg | 0

Magdeburg. In der Nacht vom 30.12.2023 auf den 31.12.2023 wurde die Polizei durch einen aufmerksamen Magdeburger auf zwei Personen aufmerksam gemacht, welche sich in Stadtfeld Ost auffällig an abgestellten Pkw verhielten. Kurz darauf drangen diese Personen im Bereich Liebknechtstraße / Westring in den Hausflur eines Mehrfamilienhauses ein. Hier konnten die Personen durch die Polizei gestellt werden.

Es handelte sich um einen 39-jährigen Mann aus Wernigerode und einen 46-jährigen Mann aus Halle. Beide sind bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Bei den Beschuldigten wurden Einbruchswerkzeug und ein Schlagring aufgefunden. Dieses wurden sichergestellt. Zudem wurde ein Paar Schuhe bei den Personen festgestellt, welches sie zuvor aus dem Hausflur entwendet haben.

In R√ľcksprache mit der Staatsanwaltschaft Magdeburg wurden beide Beschuldigten nach Abschluss der polizeilichen Ma√ünahmen entlassen, da keine ausreichenden Haftgr√ľnde vorlagen. Dennoch werden sich die Beschuldigten in entsprechenden Strafverfahren verantworten m√ľssen.

Text/Foto: Polizei