Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Unter Bet√§ubungsmitteleinfluss 

Stendal, Uchtewall, 01.04.2024

Montagabend kontrollierten die Beamten einen Personenkraftwagen in der Stra√üe Uchtewall. Ein durchgef√ľhrter Bet√§ubungsmittelschnelltest reagierte positiv auf die Einnahme von Amphetamin. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Bei der Durchsuchung des 26-J√§hrigen konnte eine T√ľte mit geringer bet√§ubungsmittelsuspekter Substanz sowie ein Elektroschocker festgestellt und sichergestellt werden.

Stendal, Körnerstraße, 02.04.2024

Im Rahmen der Streifent√§tigkeit kontrollierten die Beamten in der Nacht zum Dienstag einen 23-J√§hrigen, welcher die Scharnhorststra√üe in Richtung K√∂rnerstra√üe mit einem E-Scooter befuhr. Ein durchgef√ľhrter Bet√§ubungsmittelschnelltest reagierte positiv auf den vorangegangenen Konsum von Cannabis. Die Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

—-

Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

B 107, a. H. Havelberg, 02.04.2024

Eine 59-J√§hrige befuhr Dienstagvormittag die B107 aus Richtung Gl√∂wen in Richtung Havelberg, als sie vor der Einm√ľndung Pritzwalker Ausbau verkehrsbedingt halten musste. Dies bemerkte die hinter ihr fahrende 70-J√§hrige offenbar zu sp√§t und kam im Zuge der Gefahrenbremsung nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte zun√§chst mit einem Stra√üenbaum. Das Fahrzeug wurde anschlie√üend zur√ľck auf die Fahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem Fahrzeug der 59-J√§hrigen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die 70-J√§hrige wurde leicht verletzt.

—-

Text/Foto: Polizei