Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Polizei bittet um Mithilfe

Stendal, 18.09.2023, 17:00 Uhr

Am Montag gegen 17:00 Uhr ereignete sich in der Uenglinger Stra√üe auf H√∂he Georgenstra√üe ein Verkehrsunfall. Ein 23-j√§hriger Fahrradfahrer befuhr die Uenglinger Stra√üe stadteinw√§rts, als auf H√∂he der Georgenstra√üe zwei augenscheinlich √§ltere Herren mit ihren Fahrr√§dern die Uenglinger Stra√üe kreuzten. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung kam es zum Zusammensto√ü mit dem hinteren Radfahrer, wobei sowohl der 23-J√§hrige als auch der unbekannte Radfahrer st√ľrzten. Die beteiligten Radfahrer verlie√üen anschlie√üend die Unfallstelle, ohne die Personalien auszutauschen. Aufgrund sp√§terer festgestellter Verletzungen bei dem 23-J√§hrigen wurde der Unfall nachtr√§glich gemeldet.

Die Polizei sucht den unbekannten Radfahrer und bittet Zeugen, sich im Polizeirevier Stendal unter 03931/6850 oder in jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

—-

Gegen Garage gefahren

Stendal, Insel, 20.09.2023, 07:13 Uhr

Ein 19-j√§hriger Peugeot-fahrer befuhr die Luise-Mewis-Stra√üe und kam aus bisher ungekl√§rter Ursache von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge fuhr der 19-J√§hrige gegen eine Garagenwand. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Alkoholtest durchgef√ľhrt. Dieser ergab einen Wert von 1,25 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme sowie die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens. Der Peugeot-Fahrer wurde leicht verletzt, sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. An der Garage entstand Sachschaden.

—-

Packstation aufgebrochen

Seehausen, 19.09.2023

Unbekannte Täter griffen eine Packstation in der Goethestraße an. Die Unbekannten öffneten drei Postfächer und entwendeten mindestens den Inhalt eines Päckchens. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

—-

Batterien entwendet

Tangerm√ľnde, 19.09.2023

Von einem Firmengel√§nde in der Industriestra√üe wurden durch unbekannte T√§ter in der Nacht zu Dienstag f√ľnf Batterien (je 90 kg) entwendet. Die T√§ter durchtrennten zwei Bauz√§une und verschafften sich Zutritt zu dem Gel√§nde. Es entstand Sachschaden in H√∂he von circa 550 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

—-

Brand eines Papiercontainers

Stendal, 19.09.2023, 15:03 Uhr

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in der Max-Planck-Straße ein Papiercontainer in Brand. Das Feuer konnte durch die Kameraden der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand Sachschaden von circa 500 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

—-

Geldkassette entwendet

Stendal, 19.09.2023

Gegen 17:00 Uhr wurde durch zwei unbekannte Täter die Geldkassette eines Geschäftes in der Scharnhorststraße entwendet. Die Unbekannten betraten die Filiale und entrissen im Kassenbereich die Kassette mit circa 1.000 Euro Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

—-

Scheibe eingeworfen

Stendal, 20.09.2023

Durch unbekannte Täter wurde in der Bahnhofstraße in der Nacht zu Mittwoch die Scheiben von zwei Automaten eingeworfen. An den Automaten entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

—-

Einbruch in Baucontainer

Stendal, 20.09.2023

In der Nacht zu Mittwoch verschafften sich unbekannte T√§ter Zutritt zu einem Baustellengel√§nde in der Stra√üe Hinter der M√ľhle und brachen einen Container auf. Aus diesem wurden unter anderem verschiedene Schl√ľssel, Tablets, Werkzeuge und ein Radio entwendet. Es entstand ein Schaden in H√∂he von circa 50.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

—-

Text/Foto: Polizei