Polizeirevier Salzwedel: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Ohne F√ľhrerschein und Versicherung unterwegs

Steimke, Steimker Hauptstraße, 06.01.2023, 17:35 Uhr

Während der Streifentätigkeit wurde ein 21-jähriger Rollerfahrer in der Steimker Hauptstraße fahrend festgestellt. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterhin wurde festgestellt, dass das angebrachte Versicherungskennzeichen zu einem anderen Kleinkraftrad gehört. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

—-

Alkoholisiert am Steuer

Kloster Neuendorf, B 188, 06.01.2023, 23:47 Uhr

Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurde ein 42-j√§hriger Daewoofahrer angehalten. Hierbei konnte Alkoholgeruch, ausgehend vom Fahrer, festgestellt werden. Schlussendlich ergab der Atemalkoholtest im Revierkommissariat Gardelegen einen Wert von 0,56‚Äį. Der Fahrer muss nun mit einem saftigen Bu√ügeld sowie einem Fahrverbot rechnen.

—-

Unter Betäubungsmitteleinfluss am Straßenverkehr teilgenommen

Salzwedel, Ernst-Thälmann-Straße, 07.01.2023, 00:10 Uhr

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle wurde ein VW Golf mit √ľberh√∂hter Geschwindigkeit festgestellt. Bei der sich anschlie√üenden Kontrolle reagierte ein durchgef√ľhrter Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgef√ľhrt, die Weiterfahrt untersagt.

—-

Betrunken hinter dem Lenkrad

Salzwedel, Straße der OdF, 07.01.2023, 03:56 Uhr

Ein 25-j√§hriger Salzwedeler wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei ging von ihm starker Alkoholgeruch aus. Bei einem Test des VW-Fahrers pustete dieser einen Wert von 1,16 ‚Äį. Es folgten Blutprobenentnahme und Sicherstellung des F√ľhrerscheins. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

—-

Ohne F√ľhrerschein unterwegs

Gardelegen, Kloster Neuendorf, 07.01.2022, 09:00 Uhr

Während der Streifentätigkeit wurde ein 34-jähriger BMW- Fahrer auf dem Zienauer Weg fahrend festgestellt. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt untersagt.

—-

Wildunfälle

Kalbe in Richtung Klein Engersen, L12, 07.01.2023, 18:35 Uhr

Die 37-j√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin eines PKW VW befuhr die L 12 aus Kalbe (Milde) kommend in Richtung Klein Engersen als pl√∂tzlich ein St√ľck Rehwild von links nach rechts die Fahrbahn kreuzte. Ein Zusammensto√ü konnte nicht verhindert werden. Es entstand Sachschaden am Pkw im Wert von 500‚ā¨.

Salzwedel-Mahlsdorf, B71, 07.01.2023, 15:22 Uhr

Die 43- j√§hrige Fahrzeugf√ľhrerin eines VW befuhr mit ihrem PKW die B71, von Salzwedel kommend, in Richtung Mahlsdorf, als auf H√∂he der Abfahrt nach Benkendorf ein St√ľck Rehwild die Fahrbahn von links nach rechts √ľberquerte. Es kam zum Zusammensto√ü zwischen dem PKW und dem Reh. Am PKW entstand Sachschaden von 2000‚ā¨. Das Reh musste durch den Jagdp√§chter erl√∂st werden.

—-

Text/Foto: Polizei