Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Egeln (Kupferdiebe unterwegs)

In der Nacht zu Freitag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem im Umbau befindlichen Mehrfamilienhaus in der Halberstädter Straße und entwendeten daraus größere Mengen Kupferkabel. Zudem wurden mehrere Stromverteilerkästen entwendet. Hinweise nimmt die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

—-

Sch√∂nebeck (Geldb√∂rse aus Pkw entwendet)

Am Samstagabend in der Zeit von 21:30 ‚Äď 22:00 Uhr entwendeten unbekannte T√§ter aus einem auf einem Betriebsgel√§nde in der W.-D√ľmling-Stra√üe ab geparkten und verschlossenen Pkw VW eine Geldb√∂rse. Zuvor schlugen die T√§ter die Scheibe der Fahrert√ľr ein. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Bernburg unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

—-

Frose (Fahrzeugkontrolle)

Am fr√ľhen Sonntagmorgen gegen 02:45 Uhr stoppten Beamte der Polizei Aschersleben in Frose einen Pkw Mazda. Im Verlauf der Kontrolle wurde dann bekannt, dass der bereits polizeilich bekannte 31-j√§hrige Fahrer aus Ra√ünitz keine Fahrerlaubnis besitzt, das Fahrzeug nicht pflichtversichert wurde und mit falschen Kennzeichentafeln versehen war und der Fahrer zudem unter dem Einfluss von Bet√§ubungsmitteln stand. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem musste er sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

—-

Bernburg (Transporterfahrer unter Alkohol)

Am Freitagabend gegen 22:00 Uhr stoppten Beamte der Polizei Bernburg einen VW Transporter in der Krumbholzstra√üe. Im Verlauf der Kontrolle wurde bekannt, dass der Fahrer, ein 26-j√§hriger Mann aus Bernburg, unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab einen vorl√§ufigen Wert von 2,15 Promille. Nach Durchf√ľhrung einer Blutprobenentnahme wurde der Mann aus der polizeilichen Ma√ünahme entlassen.