Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: POLIZEIMELDUNGEN | 0

Schönebeck (Fahrzeugdiebstahl)

Unbekannte T√§ter haben in der Nacht zu Mittwoch einen VW MultiVan vom Gel√§nde eines Autohauses am Stremsgraben entwendet. Das wei√ü-gr√ľne Fahrzeug war ohne amtliche Kennzeichen auf der Freifl√§che zum Verkauf abgestellt. Der Schl√ľssel befand sich im Autohaus. Der oder die unbekannten T√§ter n entwendeten zudem von einem im hinteren Bereich des Autohauses angestellten Fahrzeug die beiden amtlichen Kennzeichen. Ein tatzusammenhang ist anzunehmen. Der Diebstahl wurde am Mittwoch, gegen 11:30 Uhr bemerkt und bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Erste Fahndungsma√ünahmen wurden eingeleitet, die Ermittlungen dauern an.

—-

Sta√üfurt (Kontrolle Fahrt√ľchtigkeit)

Am sp√§ten Dienstagabend, kontrollierte die Polizei einen 38-J√§hrigen, welcher mit einem E-Scooter in der Zollstra√üe unterwegs war. W√§hrend der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte f√ľr den Konsum von Bet√§ubungsmittel festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest reagierte positiv. Im Zuge des eingeleiteten Bu√ügeldverfahrenes wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Die Weiterfahrt wurde f√ľr die n√§chsten 24 Stunden untersagt.

—-

L√∂derburg (Kontrolle Fahrt√ľchtigkeit)

Am sp√§ten Dienstagabend, kontrollierte die Polizei einen 39-J√§hrigen, welcher mit einem PKW in der Stra√üe der Einheit unterwegs war. W√§hrend der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte f√ľr den Konsum von Bet√§ubungsmittel und Alkohol festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest auf Bet√§ubungsmittel reagierte positiv, der Atemalkoholwert betrug zu diesem Zeitpunkt 0,83 Promille. Eine Fahrerlaubnis besa√ü der Mann nicht, sie war ihm bereits entzogen worden. Im Zuge des eingeleiteten Ermittlungsverfahrenes wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Mitteilung an die F√ľhrerscheinstelle erfolgte.

—-

L√∂derburg (Kontrolle Fahrt√ľchtigkeit)

Am Dienstagabend, kontrollierte die Polizei einen 39-J√§hrigen, welcher mit einem PKW in der Drachenschwanzstra√üe unterwegs war. W√§hrend der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte f√ľr den Konsum von Bet√§ubungsmittel festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest reagierte positiv. Im Zuge des eingeleiteten Bu√ügeldverfahrenes wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Die Weiterfahrt wurde f√ľr die n√§chsten 24 Stunden untersagt. Eine Mitteilung an die F√ľhrerscheinstelle erfolgte.

—-

Bernburg (Kontrolle Fahrt√ľchtigkeit)

Am Dienstagabend, kontrollierte die Polizei einen 34-J√§hrigen, welcher mit einem PKW in der Annenstra√üe unterwegs war. W√§hrend der Kontrolle wurden typische Anhaltspunkte f√ľr den Konsum von Bet√§ubungsmittel festgestellt. Ein freiwilliger Schnelltest reagierte positiv. Im Zuge des eingeleiteten Bu√ügeldverfahrens wurde eine zur Beweissicherung erforderliche Blutprobenentnahme realisiert. Die Weiterfahrt wurde f√ľr die n√§chsten 24 Stunden untersagt. Eine Mitteilung an die F√ľhrerscheinstelle erfolgte.

—-

Text/Foto: Polizei