Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Polizei sucht Schl√ľsselbesitzer (Fotos/Polizei)

Im Rahmen polizeilicher Durchsuchungsma√ünahmen konnten am 20.01.2022 im Stadtgebiet Burg zwei Fahrzeugschl√ľssel aufgefunden werden, deren Besitzer nun gesucht werden. Personen die einen der Schl√ľssel, bzw. den Schl√ľsselbund wiedererkennen, werden gebeten sich bei der Polizei in Burg (03921-9200) zu melden. Die Wiederaush√§ndigung kann nur gegen einen Eigentumsnachweis oder einen vergleichbaren Beleg erfolgen.

Einbruch in eine Wohnung im Mehrfamilienhaus

Möckern, Waldstraße, 01.02.2022, 18:33 Uhr

Der 19-J√§hrige Wohnungsinhaber teilt den eingesetzten Beamten mit, dass in der Zeit vom 01.02.2022 von um 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr in seine Wohnung eingebrochen wurde. Die T√ľr seiner Wohnung wurde gewaltsam ge√∂ffnet und mehrere Wertgegenst√§nde aus der Wohnung entwendet. Der Nachbarin war aufgefallen, das die Wohnungst√ľr offensteht und besch√§digt war. Aus der Wohnung wurde ein Fernseher, Playstation und Musikbox entwendet. Die Polizei sicherte Spuren und nahm eine Strafanzeige auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen √ľbernommen.

Sachdienliche Hinweise insbesondere zu tatverdächtigen Personen und zum Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03921/920-0 entgegen.

—-

Verkehrsunfall mit Wild

Burg, K1209, 01.02.2022, 21:07 Uhr

Der 43-Jährige Fahrer eines Pkw Volkswagen befuhr die Kreisstraße 1209 aus Richtung Burg in Richtung Schartau, als plötzlich ein Reh von rechts nach links die Fahrbahn querte. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Am Fahrzeug entstand Schachaden, das Reh verendete am Unfallort.