Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Tablet aus Pkw entwendet

Halberstadt¬†‚Äď Unbekannte T√§ter schlugen am 20.01.2024 im Tatzeitraum von 14:50 Uhr bis 17:00 Uhr die hintere, rechte Seitenscheibe eines Pkw Renault ein und entwendeten aus dem Fahrzeuginnenraum einen Stoffrucksack in dem sich ein Apple Tablet befand. Der Fahrzeughalter, ein 24-j√§hriger Mann aus Halberstadt, hatte den Pkw am Stra√üenrand in der Lichtwerstra√üe abgestellt. Es entstand Sachschaden in H√∂he von ca. 2.000 ‚ā¨. Die Polizeibeamten des Polizeireviers Harz leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ein.

Das Polizeirevier Harz sucht nun Zeugen, die Angaben √ľber die Tat und T√§ter machen k√∂nnen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer 03941/ 674 ‚Äď 293 entgegen.

—-

Diebstahl von Goldm√ľnzen und Spielzeug

Ilsenburg¬†‚Äď Unbekannte T√§ter entwendeten am 20.01.2024, gegen 20:45 Uhr aus einem Lkw Mercedes Kinderspielzeug sowie einen Koffer mit Silber- und Goldm√ľnzen. Der Lkw war zum Tatzeitpunkt in der auf einem Parkplatz in der Harzburger Stra√üe abgestellt. Der Eigent√ľmer des Fahrzeuges, ein 51-j√§hriger Mann aus Hakeborn (B√∂rdekreis), war Betreiber eines Standes beim dortigen Nachtflohmarkt. Die Unbekannten nutzten vermutlich die Unachtsamkeit des 51-J√§hrigen beim Beladen des Lkw aus und entwendeten die Gegenst√§nde. Bei dem Stehlgut handelt es sich im Einzelnen um einen Kinderpuppenwagen und einen Spielzeugk√ľhlschrank. Des Weiteren erlangten die Unbekannten einen silberfarbenen Koffer in dem sich insgesamt 71 Goldm√ľnzen verschiedenster Pr√§gungen befanden.

Bei den Prägungen handelt es sich im Einzelnen um:

– Deutsches Reich/ Kaiserreich

– Deutscher Wald

– Papst und Swarovskisteine

– Prinz William

Der entstandene Sachschaden betr√§gt mehr als 10.000 ‚ā¨.

Beamte des Polizeireviers harz leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ein.

Das Polizeirevier Harz sucht nun Zeugen, die Angaben √ľber die Tat und T√§ter machen k√∂nnen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer 03941/ 674 ‚Äď 293 entgegen.

—-

Mit 1,21 Promille unterwegs

Blankenburg¬†‚Äď Im Rahmen der Streifenfahrt stellten Beamte des Polizeireviers Harz am 20.01.2024 gegen 22:45 Uhr auf der B81 zwischen Halberstadt und Blankenburg einen Pkw Ford fest, dessen Versicherungsschutz abgelaufen war. Bei der anschlie√üend durchgef√ľhrten Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrzeugf√ľhrer, einem 50-j√§hrigen Mann aus Langenstein, Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein freiwillig durchgef√ľhrter Atemalkoholtest ergab dabei einen Wert von 1,21 Promille. Die Beamten leiteten gegen den Mann Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und des Versto√ües gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein, lie√üen ihm im Harzklinikum Wernigerode eine Blutprobe entnehmen, stellten seinen F√ľhrerschein sicher und untersagten ihm die Weiterfahrt.

—-

Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Wernigerode¬†‚Äď Am 21.01.2024 wurde gegen 02:00 Uhr ein Einbruchsdiebstahl in die R√§umlichkeiten eines Unternehmens in der Theodor ‚Äď Fontane ‚Äď Stra√üe gemeldet. Hinweisgeber war ein 47-j√§hriger Mitarbeiter des betroffenen Unternehmens, der f√ľr die Video√ľberwachung des Objektes zust√§ndig ist. Insgesamt vier Funkwagenbesatzungen suchten umgehend den Tatort auf. Der T√§ter, ein 21-j√§hriger Mann aus Wernigerode, konnte im Objekt gestellt werden. Der 21-J√§hrige hatte sich durch Einschlagen einer Fensterscheibe mit einem Hammer, Zugang in das Objekt verschafft.

Der Zugriff erfolgte, noch bevor sich der Täter Diebesgut aneignen konnte. Die Beamten des Revierkommissariats Wernigerode leiteten gegen den einschlägig polizeibekannten 21-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl im besonders schweren Fall ein. Zur Spurensicherung kamen Beamte des Kriminalsofortdienstes des Polizeireviers Harz zum Einsatz. Nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

—-

Text/Foto: Polizei