Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Einbruch in Hotel

Treseburg ‚Äď Unbekannte T√§ter drangen am 23.09.2023 im Zeitraum von 00:20 Uhr bis 01:00 Uhr in ein Hotel in der Ortsstra√üe ein und entwendeten Bargeld. Die Unbekannten konnten durch ein offenes Fenster im Erdgeschoss ins Objekt eindringen und entwendeten aus einer Kasse an der Rezeption mehrere Hundert Euro Bargeld. In der Weiteren Folge versuchten sie mehrere verschlossene T√ľren im Hotel zu √∂ffnen, was ihnen nicht gelang. Die T√ľren wurden dabei besch√§digt. Es entstand Sachschaden in H√∂he von ca. 1.500 ‚ā¨.

Das Polizeirevier Harz sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem oder den T√§tern machen k√∂nnen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer 03941/ 674 ‚Äď 293 entgegen.

—-

Alkoholisiert Laterne touchiert

Ilsenburg ‚Äď Am 23.09.2023 befuhr ein 69 ‚Äď j√§hriger Mann aus Ilsenburg mit seinem Pkw Skoda die Stra√üe die Wiesenstra√üe in Richtung der Blauen Steinstra√üe. Gegen 18:10 Uhr kam er am Ende der Wiesenstra√üe nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei eine Stra√üenlaterne. Die Laterne und der Pkw des 69-J√§hrigen wurden dabei besch√§digt. Der entstandene Sachschaden betr√§gt etwa 2.500 ‚ā¨. Der 69-j√§hrige setzte danach seine Fahrt fort und entfernte sich widerrechtlich vom Unfallort.

Da der Vorfall von einem 41- j√§hrigen Anwohner wahrgenommen und polizeilich gemeldet worden war, konnten die Beamten des Polizeireviers Harz den Skoda – Fahrer an seiner Wohnanschrift antreffen. Dort stellten sie bei dem 69-J√§hrigen Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwillig durchgef√ľhrter Atemalkoholtest ergab dabei einen Wert von 2,69 Promille. Die Beamten leiteten gegen den 69-J√§hrigen Ermittlungsverfahren wegen Stra√üenverkehrsgef√§hrdung sowie Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein, lie√üen ihm zwei Blutproben entnehmen und stellten seinen F√ľhrerschein sicher.

—-

Text/Foto: Polizei