Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Motorradfahrer gest√ľrzt

Schierke ‚Äď Am 09.09.2023 um 11:15 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstra√üe 100. Aus bisher ungekl√§rter Ursache kam der 60-j√§hrige Kradfahrer in einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und landete mit seiner BMW im Stra√üengraben. Der aus dem M√ľhlenbecker Land stammende Verkehrsteilnehmer kam aus Richtung Drei Annen Hohe und wollte nach Schierke weiterfahren. Nach ersten Erkenntnissen des herbeigerufenen Notarztes verletzte sich der Kradfahrer an der Schulter und im Brustbereich. Mit einem Helikopter wurde der 60-J√§hrige zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus ausgeflogen.

Das beschädigte Kraftrad wurde vom Abschleppdienst geborgen.

Text/Foto: Polizeirevier Harz

—-

E-Scooter-Fahrer unter Betäubungsmitteln

Wernigerode ‚Äď Am 10.09.2023 gegen 00:00 Uhr stellten Polizeibeamte des RK Wernigerode einen 18-j√§hrigen Tunesier aus Halberstadt am Jahnsportplatz fest. Dieser fuhr mit seinem E-Scooter unter dem Einfluss von Bet√§ubungsmitteln. Ein Urinschnelltest reagierte positiv auf THC. Bevor der Tunesier ins Harzklinikum zur notwendigen Blutprobe verbracht wurde, konnten die Beamten zudem eine geringe Menge an Rauschmitteln in der mitgef√ľhrten Bauchtasche auffinden und beschlagnahmen.

Die Weiterfahrt wurde f√ľr 24 Stunden untersagt. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Bet√§ubungsmitteln sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter berauschenden Mitteln eingeleitet.