Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Fahrzeuginsassin nach Unfall verletzt

Hedersleben ‚Äď Am 13.02.2023 verletzte sich eine Beifahrerin infolge eines Verkehrsunfalls leicht.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr ein 57-Jähriger mit einem Pkw Skoda die Magdeburger Straße in Richtung Wedderstedt. Gegen 15:35 Uhr fuhr er auf einen Pkw Skoda eines 63-Jährigen auf, als dieser beabsichtigte, auf ein Firmengelände abzubiegen. Durch die Kollision verletzte sich die 64-jährige Beifahrerin des 63-Jährigen leicht. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den 57-Jährigen ein.

—-

Verdacht der Drogenfahrt

Halberstadt ‚Äď Am 13.02.2023 befuhr ein 42-J√§hriger mit einem E-Board gegen 13:35 Uhr die Stra√üe des 20. Juli, wobei am Fahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann im Verdacht steht, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis und Amphetamin. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Versto√ües gegen das Pflichtversicherungsgesetz und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen des Versto√ües gegen das Stra√üenverkehrsgesetz gegen den Mann ein und lie√üen ihm eine Blutprobe entnehmen. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

—-

Mit 1,23 Promille unterwegs

Osterwieck ‚Äď Am 13.12.2022 befuhr ein 54-J√§hriger mit einem Pkw Renault gegen 23:14 Uhr den Kirchbergweg, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,23 Promille. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein, lie√üen ihm eine Blutprobe entnehmen und untersagten ihm die Weiterfahrt.

—-

Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Halberstadt ‚Äď Ein 47-J√§hriger und eine 37-J√§hrige versuchten am 13.02.2023 gegen 18:55 Uhr gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus in der Juri-Gagarin-Stra√üe einzudringen. Ein Zeuge beobachtete die T√§ter und verst√§ndigte die Polizei per Notruf. Den eingesetzten Beamten gelang es, die Tat zu vereiteln. Beide T√§ter konnten an der besch√§digten Haust√ľr aufgegriffen werden. Bei der Durchsuchung der Sachen fanden die Beamten Bet√§ubungsmittel. Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen des versuchten Einbruchsdiebstahls und wegen des Versto√ües gegen das Bet√§ubungsmittelgesetz gegen die T√§ter ein.

—-

Text/Foto: Polizei