Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Brand einer Lagerscheune

K√∂nigerode¬†‚Äď Am 14.01.2023 um 00:30 Uhr wurde die Polizei √ľber einen Brand einer Lagerscheune zwischen K√∂nigerode und Schielo informiert. In der Scheune brannten Heu- und Strohballen. Durch das Feuer entstand erheblicher Sachschaden. Ein Fachberater sch√§tzte ein, dass die Scheune im Bereich der Brandstelle einsturzgef√§hrdet ist.

Der Brandort wurde beschlagnahmt und ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zum o. g. Brand erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

—-

Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Harsleben ‚Äď Am 13.01.2023 um 18:12 Uhr kam es in der Quedlinburger Stra√üe zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 7-j√§hriger Junge aus Harsleben mit seinem Fahrrad von einem unbekannten PKW erfasst und leicht verletzt wurde. Nach Angaben eines Zeugen flog das Fahrrad des Jungen durch die Luft und der unbekannte PKW bog nach rechts in Richtung ‚ÄěAm Erzberg‚Äú ein und entfernte sich in weiterer Folge pflichtwidrig von der Unfallstelle.

Der Junge wurde leicht verletzt und konnte noch vor Ort aus der medizinischen Behandlung entlassen werden.

Sachdienliche Hinweise zum o. g. Verkehrsunfall erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

—-

Text/Foto: Polizei