Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Unfall mit verletzten Personen (Foto/Polizei)

Hornhausen, K 1364, 27.01.2022, 18:10 Uhr

Auf der K 1364 zwischen Oschersleben und Hornhausen kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine leicht verletzt wurden. Die 36-J√§hrige Fahrerin eines VW Passat √ľberholte zwei PKW und scherte zu fr√ľh wieder ein. Dadurch kollidierte sie seitlich mit einem PKW Ford. Dieser kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab und √ľberschlug sich im angrenzenden Stra√üengraben mehrfach. Die 49-J√§hrige Fahrerin des Ford wurde dabei schwer und die Fahrerin des Passat leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

—-

Kriminalitätslage

Täter ermittelt

Weferlingen, Januar 2022

Zur Sachbesch√§digung von zahlreichen PKW eines Autohandels in Weferlingen vom 28. Dezember 2021 (Sachschaden ca. 80.000 ‚ā¨) wurde der Tatverd√§chtige ermittelt. Es handelte sich um einen mehrj√§hrigen Bekannten und Freund des Gesch√§digten, wie die Ermittlungen und insbesondere die Auswertung der Videoaufnahmen zeigten. Ein Tatmotiv lie√ü sich nicht verifizieren, da der Tatverd√§chtige dazu nicht mehr befragt werden konnte. Das zust√§ndige Einwohnermeldeamt aus Niedersachsen teilte Anfang dieser Woche mit, dass der Mann verstorben w√§re. Es stellte sich heraus, dass er bereits am 31.12.2021, also drei Tage nach der Tat, bei einem Unfall in Niedersachsen t√∂dlich verungl√ľckt war. Die zust√§ndigen Ermittlungsbeamten der nieders√§chsischen Polizei gehen nach derzeitigem Kenntnisstand von einem vors√§tzlich in suizidaler Absicht herbeigef√ľhrten Unfall aus.

—-

Alarmanlage schlägt Einbrecher in die Flucht

Samswegen, Am M√ľhlenberg, 27.01.2022, gg. 17:50 Uhr

Unbekannte T√§ter haben in Samswegen die Balkont√ľr eines Hauses aufgebrochen und dadurch die Alarmanlage ausgel√∂st. Diese akustische Anlage war bis in die Nachbarschaft zu h√∂ren. Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben die T√§ter die Anlage aus der Wand gerissen und bis in das Bad gebracht, wo sie Wasser dar√ľber laufen lie√üen. Dies schien jedoch nicht den gew√ľnschten Erfolg gehabt zu haben, da sie unverrichteter Dinge das Grundst√ľck verlie√üen. Dabei wurden die zwei Personen vom angrenzenden Grundst√ľck gesehen, aber aufgrund der Dunkelheit nicht gut erkannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Spezialisten vom Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Magdeburg wurde zur Spurensicherung eingesetzt.

—-

Einbruch in Einfamilienhaus

Colbitz, Heinrichstraße, 27.01.2022, gg. 20:30 Uhr

In ein Einfamilienhaus in Colbitz sind am Donnerstag unbekannte T√§ter eingebrochen. Sie drangen durch ein Kellerfenster in das Geb√§ude ein und durchsuchten die Sachr√§nke nach Wertgegenst√§nden. Mitgenommen wurden Schmuck und Bargeld. Der eingesetzte F√§hrtensp√ľrhund lief vom Tatort bis in die Letzlinger Stra√üe, wo sich die Spur verlor. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03904/7480 entgegen.