Polizeirevier Bördekreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Veröffentlicht in: Blaulicht Sachsen-Anhalt | 0

Kriminalitätslage

Einbruch in Getreidefirma

Wanzleben, Vor dem Schloßtor, 27.01.2023, 15:00 Uhr bis 30.01.2023, 06:30 Uhr

Am vergangenen Wochenende gelang es einer bislang unbekannten T√§terschaft, sich gewaltsam Zutritt zum Firmengel√§nde der ortsans√§ssigen Getreidefirma zu verschaffen. Nachdem mehrere Fenster aufgebrochen wurden, durchsuchten der oder die T√§ter B√ľror√§ume und eine Werkstatt. In der weiteren Folge wurden diverse Werkzeuge entwendet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer zudem Angaben oder Hinweise zur Täterschaft geben kann, meldet sich bitte persönlich oder telefonisch im Polizeirevier Börde unter der 03904 478 0.

—-

Einbruch in Einfamilienhaus

Hohendodeleben, Langenweddinger Weg, 28.01.2023, 17:00 Uhr bis 29.01.2023, 17:30 Uhr

In der Nacht von Samstag zu Sonntag verschafften sich unbekannte T√§ter gewaltsam Zugang zu einer Ferienwohnung eines Einfamilienhauses, indem die im r√ľckw√§rtigen Bereich befindliche Eingangst√ľr aufgehebelt wurde. Nach ersten Erkenntnisse wurde jedoch nichts entwendet. 

Wer Angaben oder Hinweise zur Täterschaft geben kann, meldet sich bitte persönlich oder telefonisch im Polizeirevier Börde unter der 03904 478 0.

—-

Diebstahl aus PKW

Oschersleben, Bruchstraße, 29.01.2023, 21:00 Uhr bis 30.01.2023, 05:00 Uhr

Unbekannte T√§ter schlugen die Seitenscheibe eines geparkten Opel Insignia ein und entwendeten in der weiteren Folge die, in der Seitent√ľr befindliche Geldb√∂rse. In dieser befanden sich neben Bargeld auch diverse Ausweisdokumente und Geldkarten.

Wer Angaben oder Hinweise zur Täterschaft geben kann, meldet sich bitte persönlich oder telefonisch im Polizeirevier Börde unter der 03904 478 0.

—-

Verkehrslage

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Haldensleben, S√ľplinger Stra√üe, 30.01.2023, 12:30 Uhr

Eine 68-j√§hrige Opelfahrerin aus Haldensleben befuhr mit ihrem PKW die S√ľplinger Stra√üe stadteinw√§rts, um links in die Sch√ľtzenstra√üe einzubiegen. Dabei √ľbersah sie eine 69-j√§hrige, vorfahrtsberechtige Radfahrerin, die den dortigen Radweg befuhr. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammensto√ü beider Fahrzeuge, wodurch die Radfahrerin leicht verletzt wurde. Zudem entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

—-

Text/Foto: Polizei