Neustädter Bahnhof: Personengruppe schreit rechte Parolen

Veröffentlicht in: Polizeirevier Magdeburg | 0

Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Am Sonntag, den 19.12.2021, wurde eine neunk√∂pfige Personengruppe √ľberwiegend deutscher Nationalit√§t im Alter von 19 bis 22 Jahren festgestellt, die die n√§chtliche Ruhe gegen 03:00 Uhr im Bereich des ‚ÄěNeust√§dter Bahnhofes‚Äú st√∂rte. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme konnte weiterhin ermittelt werden, dass durch die Personen zuvor verfassungswidrige Parolen und Gesten ge√§u√üert und get√§tigt wurden. Nach Identit√§tsfeststellung und Einleitung
eines Ermittlungsverfahrens wurden die Beschuldigten im Anschluss aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.