Magdeburg / Berliner Chaussee: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Veröffentlicht in: Polizeirevier Magdeburg | 0

Am 29.11.2021, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich auf der Berliner Chaussee stadteinwärts ein Verkehrsunfall, wodurch eine erhebliche Verkehrsbeeinträchtigung entstand. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Der Polizei wurde mitgeteilt, dass es auf der Berliner Chaussee, H√∂he Am Hammelberg zu einer starken Verschmutzung der Fahrbahn gekommen sein soll. Auf unbekannte Weise wurde auf der Berliner Chaussee ein, auf der Stra√üe befindlicher, Regeneinlauf besch√§digt. Ein unbekanntes Fahrzeug √ľberfuhr den Bereich und riss sich dabei vermutlich den Tank und den Unterboden auf. Dadurch trat eine gro√üe Menge Kraftstoff aus, welche sich auf der gesamten Berliner Chaussee √ľber 150 m verteilte und die Fahrbahn verunreinigte. Die Reinigungsarbeiten dauerten bis 00:30 Uhr des Folgetages an, f√ľr diese Zeit musste die Stra√üe gesperrt werden.

Die Polizei bittet den Fahrzeugf√ľhrer, welcher den Kraftstoff verloren hat sowie weitere Unfallzeugen, welche sachdienliche Hinweise geben k√∂nnen, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.