Krimi: Tatort – Wunder gibt es immer wieder (Das Erste 20:15 – 21:45 Uhr)

Veröffentlicht in: Filmtipp | 0

Fernsehfilm Deutschland 2021

Die Ermittlungen in einem Mordfall fĂŒhren die MĂŒnchner Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr nach Dannerberg im Voralpenland. Dort hatte der Tote in einem Nonnenkloster zuletzt als WirtschaftsprĂŒfer zu tun. Das gottesfĂŒrchtige Leben scheint jedoch nur auf den ersten Blick beschaulich. Schnell verdichten sich die Hinweise, dass der Hausmeister des Klosters in die Tat verwickelt ist. Doch was ist das Motiv? Gab es UnregelmĂ€ĂŸigkeiten in den BĂŒchern, die der WirtschaftsprĂŒfer aufzudecken drohte? Nicht weniger irritierend sind zwei Gesandte aus Rom, die parallel zu Batic und Leitmayr eigene Untersuchungen anstellen. Wollen die Nonnen etwa eigene Verfehlungen vertuschen? Und lauern hinter den Klostermauern am Ende noch andere wundersame Geheimnisse?

Original-Titel: Tatort
Untertitel: Wunder gibt es immer wieder
Laufzeit: 90 Minuten
Genre: Krimi, D 2021
Regie: Maris Pfeiffer
Folge: 1182
FSK: 12

Schauspieler:

Franz Leitmayr – Udo Wachtveitl
Ivo Batic – Miroslav Nemec
Kalli Hammermann – Ferdinand Hofer
Dr. Mathias Steinbrecher – Robert Joseph Bartl
Schwester Barbara – Corinna Harfouch
Schwester Klara – Constanze Becker

Foto von links: Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachveitl) verhören Schwester Antonia (Maresi Riegner). © BR/Roxy Film GmbH/Hendrik Heiden